Nicole Scherzinger zeigt Po

Die Kehrseite von Nicole Scherzinger ist definitiv ein Hingucker. Nebst anderen Star-Hinterseiten ist ihr Po im Buch eines berühmten Modefotografen zu bewundern.

Nicole Scherzinger ließ die Hüllen fallen.

Nicole Scherzinger zeigte sich freizügig.

Einer der berühmtesten und einflussreichsten Modefotografen unserer Zeit, Raphael Mazzucco, bekam die Schönsten der Schönen vor die Kamera. Und das mit ganz schön wenig Bedeckung. Auch Nicole Scherzinger durfte ihre knackige Rückansicht vor der Kamera zeigen. Und ist auf jeden Fall einen Blick wert. Der Bildband mit dem eindeutigen Namen „Culo“ macht keinen Hehl aus dem Thema. Wer Italienisch kann, weiß, was Sache ist: Es geht nämlich einzig und allein … um schöne Hintern. Den berühmtesten Hinterteilen der Welt widmete der kanadische Modefotograf nun also seinen Bildband.

Nicole Scherzinger als Hommage an Honolulu

Die 33-jährige einstige Pussycat-Doll-Frontfrau widmete ihr schönes Foto ihrem Heimatort Honolulu. Und so dreht die schöne Nicole Scherzinger auf ihrem Sepia Portrait einzig mit einer Blumenkette um den Hals und Henna Tattoos auf dem Körper ihr attraktives Hinterteil in die Kamera. Auch weitere Sternchen wie Lady Gaga und Fergie streckten ihre netten Popöchen in die Kamera. Raphael Mazzucco kann sich also zu jenen wenigen zählen, die einen berühmten Po in seiner völligen Blöße live zu Gesicht bekamen. Den von Nicole Scherzinger eben auch. Um dieses Privileg beneiden ihn sicher viele männliche Fans. Wenn schon nicht live, so doch wenigstens im Buch, kann ihn aber jetzt jeder betrachten. Wäre doch ein nettes Weihnachtsgeschenk für alle Fans von schönen Hintern.

Unterstützt wurde Raphael Mazzucco unter anderem von P.Diddy. Der hält den Fotografen für einen absoluten Künstler, er könne Schönheit in ihrer natürlichsten Form darstellen. Angeblich seien die Bilder nicht retuschiert. Na, ob wir das so glauben können?


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • youngmiss am 24.11.2011 um 13:25 Uhr

    Nicole Scherzinger ist hottiehot!

    Antworten