Pink mag ihre Tattoos nicht mehr

Pink hat über 20 Tätowierungen auf ihrem Körper. Die meisten davon würde die Sängerin allerdings am liebsten einfach ausradieren. Könnte sie die Zeit zurückdrehen, würde ihr Körper heutzutage anders aussehen!

Pink auf der Bühne.

Pink mag die meisten ihrer Tattoos nicht mehr.

Pink mag keine Tattoos – mit dieser Aussage überraschte die Sängerin nun in einem Interview mit „The New Review Independent“. Immerhin zieren den Körper von Pink mehr als 20 Tätowierungen! Die meisten davon würde sie aber am liebsten einfach ausradieren: „Wenn ich einen Radiergummi hätte, wusch. Ich kann jedes einzelne von ihnen erklären und darüber lachen. Aber wenn ich nochmal anfangen könnte, hätte ich nur ein großes auf dem Rücken und vorne alles sauber. Ich stehe auf Balance.”

Pink: Erstes Tattoo mit zwölf Jahren

Pink bereut mittlerweile die meisten ihrer Tattoos. An ihr erstes kann sich die Künstlerin noch gut erinnern – damals war sie gerade mal zwölf Jahre alt, wie die 33-Jährige in einem Interview mit „The New Review Independent“ verriet: „Ich habe alle möglichen japanischen Kanji. Eines davon war mein erstes, das ich mit 12 bekam.“ Die Mutter von Pink war von der Leidenschaft ihrer Tochter zunächst alles andere als begeistert: „Meine Mutter wusste nichts davon; sie flippte aus; sie flippte andauernd aus. Es bedeutet: `Viel Glück und Freude.` Dann haben meine Mutter und ich zusammenpassende bekommen – ihr erstes mit 55! Meins sagt: `Mutter`. Dann gibt es noch `Stärke` und `Der Wille zu leben`.”

Pink bereut mittlerweile die meisten ihrer Tätowierungen. Damit steht die Künstlerin sicherlich nicht alleine da. Der eigene Geschmack ändert sich halt im Laufe des Lebens.

Bildquelle: gettyimages/ Kevin Winter

Topics:

Pink


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LolloFee am 18.09.2012 um 11:32 Uhr

    Ich finde Pink toll!

    Antworten