Placebo werden von Cover-Model verklagt

Placebo brachten vor 16 Jahren ihr erstes Album raus. Nun werden sie von dem Jungen, der das Albumcover zierte, verklagt.

Placebo: Verklagt wegen Plattencover

Placebo werden verklagt.

Placebo brachten vor 16 Jahren ihr gleichnamiges Debütalbum auf den Markt und erreichten mit der Platte damals Platz fünf der UK-Charts und Gold. Später startete die Band international durch. Man sollte annehmen, dass, wer auch immer damals das Plattencover schmückte, stolz darauf sein könnte. Nicht so David Fox – der Junge auf der Placebo-CD. „Das Bild hat mein Leben ruiniert“, so der inzwischen 27-Jährige. David Fox ist der Meinung, dass eben dieses Bild Schuld hat an diversen Übeln in seinem Leben: Mobbing, kein Schulabschluss, Arbeitslosigkeit. „Ich war damals bekannt in der Schule und hatte viele Freunde. Wir haben immer zusammen Fußball gespielt und ich war wirklich glücklich. Aber als das Album erschien, fingen meine Freunde an, mich zu hänseln. Ich glaube, sie waren neidisch. Oder sie sahen einen Jungen, der alberne Fratzen zieht, und wollten nichts mehr mit mir zu tun haben, weil ich seltsam aussah“, ist sich David Fox sicher.

Placebo ruinierten sein Leben

Ein Cousin von Fox, Saul Flechter, hatte das Foto geschossen und an Placebo verkauft – es zeigt den Briten mit damals zwölf Jahren, wie er eine Grimasse schneidet. David Fox hasst das Placebo-Cover von Herzen: „Damit sind so viele schlechte Erinnerungen verbunden. Wenn ich in jeden Laden gehen und es wegschmeißen könnte, würde ich es tun. Wenn ich nicht all diese Probleme in der Schule gehabt hätte, dann hätte ich meinen Abschluss machen, einen besseren Job kriegen und sogar meinen Traum erfüllen und Besitzer eines Nachtclubs werden können.“ Jetzt hofft er auf Schadensersatz von Placebo – obwohl es ihm angeblich nicht ums Geld geht: „Es geht ums Prinzip und was mir diese Sache angetan hat. Sie wurden dadurch nicht beeinflusst. Sie mussten nicht mit den Konsequenzen leben.“

Schön, wenn man einen Sündenbock für alles Übel im Leben gefunden hat – es bleibt wohl mehr als abzuwarten, ob Fox bei seiner Klage gegen Placebo Recht bekommt.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?