Weitere News über Cheryl Cole

Cheryl Cole führt Selbstgespräche
Cheryl Cole führt SelbstgesprächeCheryl Cole leidet unter der Trennung von Noch-Ehemann Ashley und zeigt die ersten Zeichen von Wahnsinn: Sie führt nämlich Selbstgespräche.
Cheryl Cole: Betrogen
Cheryl Cole: BetrogenSängerin Cheryl Cole wurde nun schon zum zweiten Mal von Ehemann Ashley Cole betrogen. Dieses Gerücht gelangte erst vor kurzem in die Öffentlichkeit. Hält sie trotzdem an der Beziehung fest?

Cheryl Cole hat schon ein paar Jahre im Musikbusiness hinter sich. Geboren wurde die Britin am 30. Juni 1983 in Newcastle upon Tyne in Nordengland und wuchs dort in einem Sozialwohnungsbau auf. 2002 nahm Cheryl Cole an der britischen Version von Popstars teil, gewann und wurde Teil der Girlband „Girls aloud“. Der Erfolg der Gruppe beschränkte sich auf Großbritannien und 2009 legten sie für einzelne Soloprojekte eine Pause ein. Schon 2008 war Cheryl Cole bei der Jury der Show „X Factor“ dabei und gehört seitdem zu den festen Juroren. 2009 schaffte sie dann endlich ihren Solo-Durchbruch mit Hilfe von Wyclef Jean aka will.i.am von den Black Eyed Peas. Der amerikanische Superstar wirkte als Co-Produzent für die Soloplatte und bereits die erste Single „Fight for this Love“ erreichte in allen europäischen Ländern hohe Chartplatzierungen und in Amerika sogar die Nummer eins. Es folgten zwei weitere Singles von Cheryl Cole, die ebenfalls erfolgreich waren. Die Ehe zu Ashley Cole zerbrach Anfang 2010 nach vier Jahren, weil der Fußballspieler sie betrogen hatte.
Da Cheryl Cole 2009 und 2010 von der Zeitschrift FHM zur „Sexiest Woman alive“ gekürt wurde, dürfe es jedoch nicht mehr lange dauern, bis ein neuer Mann den Weg an ihre Seite findet.