Weitere News über Gossip Girl

Gossip Girl feiert Abschied
Gossip Girl feiert AbschiedNachdem Gossip Girl so große Erfolge feierte, ist es nun vorbei. Der Cast feierte deshalb eine kleine Abschiedsfeier.
Blake Lively im Hochzeitskleid
Blake Lively im HochzeitskleidBlake Lively zeigt sich im traumhaften Hochzeitskleid am Gossip Girl-Set. Ihr wahres Hochzeitskleid sieht jedoch anders aus.

Was wäre die Welt nur ohne Serena van der Woodsen und Blair Waldorf? Auf jeden Fall um jede Menge Klatsch, Tratsch und Intrigen ärmer. Gossip Girl überzeugt mit den heißesten Darstellern, den stylischsten Outfits und den spannendsten Stories seit es Fernsehen gibt. Die Schauspieler-Crew um Blake Lively und Leighton Meester macht Gossip Girl zu einer wahren Sucht, die uns von einem Leben in der High Society New Yorks träumen lässt.

Glitzer, Glamour, Sex und Intrigen – Gossip Girl führt uns in eine Welt voller Designer-Outfits, Luxus-Lofts und Liebes-Problemen. Was „Sex and The City“ Ende der Neunziger war, ist Gossip Girl für die junge Generation von Fernseh-Zuschauerinnen. Millionen Mädels auf der ganzen Welt küren Blair Waldorf und Serena van der Woodsen zu ihren Style-Vorbildern, denn die Serie macht New York City zu einem einzigen, glamourösen Laufsteg. Gossip Girl überzeugt durch einen Mix aus Traumkulisse, Traumkörper und Traum-Outfits.

Gossip Girl basiert auf gleichnamigen Büchern

Familienprobleme, Sex, Drogen und Intrigen sind der Stoff aus dem Gossip Girl gestrickt wurde. Gossip Girl startete 2007 in den USA und machte Blake Lively, Leighton Meester, Chace Crawford und Ed Westwick zu absoluten Superstars. Die Erfolgsserie von Josh Schwartz basiert auf den gleichnamigen Romanen von Cecily von Ziegesar und wird nach einer verkürzten sechsten Staffel zu Ende gehen. Wenn es die Serie „Reich und Schön“ noch nicht gäbe, hätte Gossip Girl diesen Titel mit Sicherheit verdient. Von der Elite-Schule werden die äußerst attraktiven und reichen Hauptcharaktere in Gossip Girl bis ins Studium begleitet – Liebesdramen, Glitzerwelt und Lügen inklusive.

Wer ist Gossip Girl?

Eine unbekannte Bloggerin namens Gossip Girl ist Namensgeberin der Serie. Das anonyme Gossip Girl postet rund um die Uhr Fotos und Beiträge über die Jugendlichen aus der High Society New Yorks. Hinter jedem Handypiepsen kann sich eine neue Nachricht der allwissenden Klatsch-Maschine über die Schönen und Reichen der Upper East Side verstecken. Pikante Fotos und Gerüchte um Serena und Blair gehören zum Alltag von Gossip Girl. Bis zur fünften Staffel wurde die Identität von Gossip Girl geheim gehalten. Ob sie in der letzten Staffel wohl gelüftet wird?

Gossip Girl räumt Preise ab

Gossip Girl wurde bei den „Teen Choice Awards“ im Jahre 2008 mit sechs Preisen ausgezeichnet und machte Blake Lively und Leighton Meester weltweit zu Stars. Josh Schwartz landete vor Gossip Girl bereits einen ähnlichen Serienhit. Auch O.C. California geht auf das Konto des Regisseurs. Beide Serien punkten mit reichen und attraktiven Charakteren in teuren Designer-Outfits. Anders als im Großstadtdschungel New York spielte sich O.C. California hingegen in Beach-Atmosphäre ab.

Gossip Girl bietet Sexappeal und Intrigen

Reich, verwöhnt und super sexy: So könnte man die Charaktere aus Gossip Girl in drei Worten beschreiben. Doch Serena van der Woodsen, Blair Waldorf und Chuck Bass haben mehr zu bieten als nur dicke Portemonnaies und Sex-Appeal. Die Hauptcharaktere von Gossip Girl kämpfen mit Eifersucht, Intrigen, Depressionen und Drogen und sind mehr als nette Anziehpüppchen in Designer-Fummeln.

Die Superblondine aus Gossip Girl: Serena van der Woodsen

Sie ist die Perfektion in Blond: Serena van der Woodsen ist der wandelnde Männerschwarm von Gossip Girl. Das It-Girl mit den verbotenen Kurven und der blonden Traummähne scheint alles im Leben mit Leichtigkeit hinzubekommen. Sie ist reich, sexy und stets perfekt gekleidet. Serena ist ein wahres Wunder der Natur, denn auch nach dem Aufstehen sitzen Haar und Make-Up immer perfekt. Selbst ihre beste Freundin Blair Waldorf beneidet das blonde Supergirl um ihre Gott gegebenen Talente. Bevor Serena van der Woodsen in der ersten Folge von Gossip Girl völlig verändert zurück nach New York kehrt, war sie ein zügelloses Partygirl, in deren Leben sich alles um Sex, Drogen und Alkohol drehte.

Die Hauptcharaktere aus Gossip Girl

Mit Haarband und zuckersüßen Outfits wirkt Blair Waldorf wohlerzogener und unschuldiger als sie in Wahrheit ist, denn Queen Bee liebt es im Mittelpunkt zu stehen und nach ihren Wünschen zu dirigieren. Der einzige, der ihr in dieser Hinsicht das Wasser reichen kann, ist der Womanizer aus Gossip Girl, Chuck Bass. Chuck, der ohne Einstecktuch und Anzug wohl nie das Haus verlässt, ist super reich, super sexy und super intrigant. Doch neben Chuck gibt es noch zwei weitere Frauenhelden in Gossip Girl: Der charmante Schönling Nate Archibald und der intelligente Dan Humphrey. Und was wäre eine Erfolgsserie wie Gossip Girl ohne ein richtiges Biest? Georgina Sparks ist eine fleischgewordene Intrige und spielt Serena und Co immer wieder gegeneinander aus.

Wer auf Gerüchteküche mit einer Prise Designer-Outfits und Glamourwelt steht, dürfte von Gossip Girl wohl nie genug bekommen. Die Serie brachte einige talentierte Jungschauspieler hervor, die mittlerweile von zahlreichen Magazin-Covern, Filmpostern und roten Teppichen lächeln.