Marco Schreyl gehört momentan zu Deutschlands beliebtesten Fernsehmoderatoren. Seit 2007 kündigt er die Kandidaten bei DSDS an und auch „Das Supertalent“ moderiert er in Zusammenarbeit mit Daniel Hartwich. Geboren wurde er am 1. Januar 1974 in Apolda (nahe Erfurt) und schon mit 18 Jahren war Marco Schreyl klar, dass er eine Karriere als Journalist anstrebt und so studierte er in Jena Sport-, Erziehungs- und Sprachwissenschaften. Nach Jobs bei verschiedenen Radiosendern und einem Magazin im ZDF, wechselte Marco Schreyl 2005 zum privaten Fernsehsender RTL, wo er inzwischen die erfolgreichsten Formate moderiert. Sein Privatleben hält Marco Schreyl gut unter Verschluss und auch zu Gerüchten zum Thema Homosexualität hat er sich bisher nicht geäußert.