Weitere News über Matthias Schweighöfer

Ach ja, Matthias Schweighöfer! Kaum liest man den Namen des Schauspielers, fängt man sofort an zu träumen. Von blonden Wuschellocken und tiefblauen Augen, von seinem verschmitzten Lächeln und seiner tollen Ausstrahlung. Die hat der Nachwuchsschauspieler allemal, und er stellt sie immer wieder in seinen Filmen unter Beweis. Ob er nun den desillusionierten Sanitäter in Kammerflimmern spielt oder den Leutnant in Operation Walküre, er versetzt sich immer voll in seine Rollen hinein und ist absolut glaubwürdig. Darum zählt er auch zu den besten Charakterdarstellern, die Deutschland zurzeit zu bieten hat.

Matthias Schweighöfer spielt aber nicht nur in nationalen und internationalen Kinoproduktionen mit, er macht auch sehr erfolgreiche TV-Filme (Preisgekrönt für seine Rolle im Tatort „Gewaltfieber“ und für Schiller) und spielt Theater. Sein Talent für die Schauspielerei hat er wohl von seinen Eltern geerbt, die beide Schauspieler sind. Dabei hat Matthias Schweighöfer nur ein Jahr lang eine Schauspielschule besucht – Talent hat man eben, oder man hat es nicht. Auch privat könnte es für Schweighöfer nicht besser laufen: Erst vor kurzem ist er Papa geworden. Seine Freundin Ani Schramm brachte im Mai die kleine Greta zur Welt.

Der Jungstar interessiert sich aber nicht nur für die Schauspielerei, er ist auch ein totaler Fashion-Freak. So wurde er nicht nur bei Boss Orange auf der Fashion Week in Berlin gesehnen, er saß auch bei der Show von Kilian Kerner im Publikum. Gemeinsam mit dem Designer hat er ein T-Shirt Label gegründet und versucht sich nun selbst als Modeschöpfer. Das Label „German Garmet“, an dem auch MTV-Moderator Joko Winterscheidt und Sebastian Radlmeier von Paso Music beteiligt sind, produziert seine Mode ausschließlich in Deutschland. Wir dürfen also gespannt sein, was uns noch alles aus dem Hause Schweighöfer erwartet.

Matthias Schweighöfer ist seit kurzem Vater einer kleinen Tochter: Greta heißt sie. Geboren wurde Matthias Schweighöfer am 11.03.1981.