Weitere News über Michael Douglas

Der US-amerikanische Schauspieler, Regisseur und Produzent zählt zu Hollywoods pofiliertesten sines Faches. Michael Douglas wurde 1944 in New York City, als Sohn des Schauspielers Kirk Douglas geboren. Sein Talent wurde ihm damit buchstäblich in die Wiege gelegt. Bereits als Achtjähriger hatte Michael Douglas einen kleinen Auftritt in dem Film “Der weite Himmel”. Wie nicht anders zu erwarten, absolvierte Michael Douglas schließlich auch nach seinem Studium an der University of California am Neighbourhood Playhouse und dem American Place Theater seine Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur. 1969 stand Michael schließlich erstmals in der Produktion von “Hail, Hero” vor der Kamera. Richtig bekannt wurde Michael Douglas aber erst von 1972 bis 1975 als Polizeichef “Steven Heller” in der TV-Krimiserie “Die Strassen von San Francisco”. Mit dem Film “Einer flog übers Kuckucksnest” gelang Michael Douglas der Durchbruch. Es folgten weitere Filmproduktionen, die Michael Douglas aus der Filmgeschichte nicht mehr wegzudenken vermochten.

Privates: Michael Douglas war von 1977 bis 2000 mit Diandra Luker verheiratet. Gemeinsam haben sie einen Sohn. Die Ehe zerbrach jedoch und Douglas heiratet Catherine Zeta-Jones, mit der er ebenfalls einen Sohn und eine Tochter zeugte. Michael Douglas gab schließlich im August 2010 bekannt, dass er an Krebs erkrankt sei. Die Ärzte fanden in seinem Hals einen Tumor. Douglas unterzog sich einer Strahlen- und Chemotherapie. Im Januar 2011 verkündet Michael Douglas, dass der Kehlkopfkrebs ganz verschwunden sei.