Nick Lachey kennen wir in erster Linie als Ehemann von Blondchen Jessica Simpson und aus der gemeinsamen Reality-Show „Newlyweds“, die die beiden für MTV drehten. Geboren wurde Nicholas Scott Lachey am 9. November 1973 in Kentucky und wuchs in Ohio aus, wo Nick Lachey die „Cincinnati’s School for Creative and Performing Arts“ besuchte. Nach seinem Abschluss ging er an die USC und die Miami University und begann danach seine musikalische Karriere zu verfolgen. Nick Lachey wurde zum Mitglied der Boygroup „98 Degrees“. Diese Karriere endete 2000 und er versuchte sich als Solokünstler. In die Schlagzeilen geriet er aber vor allem durch die Reality-Sendung „Newlyweds“ in der er mit seiner Ex-Frau (die Ehe wurde 2006 geschieden) zu sehen war. Jetzt ist Nick Lachey mit Vanessa Minnillo liiert und das Paar will in Kürze heiraten.