Weitere News über Rachel Bilson

Seit wann gibt’s sie?
25.08.1981 (Los Angeles, Kalifornien)

Was macht sie?
Schauspielerin

Unbroken (2003)
O.C., California (2003–2007)
Der letzte Kuss (2006)
Jumper (2008)
New York, I Love You (2009)
Waiting for Forever (2009)

Was gibt’s zu erzählen?
In der Kultserie O.C. California mimte Schauspielerin Rachel Bilson die aufmüpfige und stilsichere Partyqueen Summer Roberts, die sich mit ihrem niedlichen Freund Seth entweder in den Haaren lag, oder aber auf Wolke 7 schwebte. Schnell wurde aus ihrer simplen Nebenrolle mehr. Ihr Serien-Ich wurde im Eiltempo in die Riege der Hauptrollen aufgenommen. So auch im wahren Leben: Gleich zwei Filme mit der dunkelhaarigen Schönen kommen 2009 in die Kinos.

Glück im Beruf, Pech in der Liebe? Nicht ganz! Nachdem ihre zweijährige Beziehung mit Serienkollege Adam Brody zu Ende ging, verliebte die schöne Amerikanerin sich in den bekannten Schauspieler Hayden Christensen. Und alle Männer müssen jetzt ganz stark sein, denn im Februar 2008 gaben die beiden Frischverliebten auch noch ihre Verlobung bekannt.

Privat macht die Schauspielerin, die Tochter eines Drehbuchautors ist, eigentlich kaum durch wilde Partynächte auf sich aufmerksam. Sie liebt es eher beschaulich, geht gerne lange mit ihrem Hund spazieren und genießt das Leben. Dieses Leben ist allerdings auch fernab von Film- und Seriensets nicht zu verachten, denn Rachel Bilson hat sich mittlerweile einen festen Platz in den Top-100-Listen der Männer- und Stylemagazine erarbeitet und wird von Millionen von Fans für ihre Schönheit und ihren Stil bewundert.

Klingt doch alles nach einer echten Erfolgsstory und wir hoffen, dass es für Rachel Bilson auch weiterhin so gut läuft, sowohl im Job als auch in der Liebe.