Weitere News über Renée Zellweger

René Zellweger: Kein Trennungsschmerz
René Zellweger: Kein TrennungsschmerzNach dem Beziehungs-Aus mit Bradley Cooper ist René Zellweger weit davon entfernt, in Selbstmitleid zu versinken. Statt dessen macht sie sich ein paar nette Tage in New York und lenkt sich ab.
Renée Zellweger ist schwanger?
Renée Zellweger ist schwanger?Renée Zellweger wurde bei einer Gala in LA mit auffällig rundem Bäuchlein gesichtet. Entweder hat Renée Zellweger ein paar Pfund zugenommen, oder sie ist schwanger von Bradley Cooper!

Renée Zellweger ist unsere Bridget, oder? Sie hat uns gezeigt, dass jede Frau, so trottelig und unbeholfen sie sich auch anstellt, irgendwann ihren Traummann – ihren Mr. Darcy – findet. Doch im wahren Leben scheint es Renée Zellweger nicht ganz so leicht zu fallen, den Richtigen zu finden. Sie hat nämlich schon einige Reinfälle hinter sich. 2005 lernte Renée Zellweger ihren Ehemann Kenny Chesney kennen und heiratete ihn in einer Kurzschlussentscheidung. Genauso schnell wie geheiratet wurde, folgte die Scheidung. Darauf folgten zwar auch ein paar tolle Männer wie (angeblich) George Clooney, Jim Carrey und Jack White von den „White Stripes“. Halten konnte sie die Männer aber nie. Jetzt hat sie sich Hangover-Star Bradley Cooper geschnappt und man darf gespannt sein, ob diese Beziehung länger hält. Karrieretechnisch muss Renée Zellweger sich allerdings keine Sorgen machen. Ihre Rollen sind immer sehr anspruchsvoll und sie kann ihr tolles schauspielerisches Talent einbringen. Nicht umsonst wurde sie schon mehrmals für den Oscar nominiert und gewann als beste Nebendarstellerin in „Zurück nach Cold Mountain“.