Weitere News über Salma Hayek

Salma Hayek kann vergessen und verzeihen
Salma Hayek kann vergessen und verzeihenWas für eine Liebe: Salma Hayek und ihr Ehemann Francois-Henri Pinault hatten einige Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung. Und zeigen nun, was im Leben wirklich zählt.
Salma Hayek promoted Film
Salma Hayek promoted FilmZur Premiere ihres Films "Americano" erschien Salma Hayek auf dem Internationalen Filmfest in Toronto ganz in Gold. Der Star dreht zurzeit zwei weitere Filme.
Salma Hayek: Ehemann im Unterhaltsstreit
Salma Hayek: Ehemann im UnterhaltsstreitDer jetzige Ehemann von Salma Hayek und das Model Linda Evangelista befinden sich noch immer im Streit über den Unterhalt ihres gemeinsamen Sohnes. Linda Evangelista fordert 46.000 Dollar pro Monat.
Salma Hayek ist gerne reich
Salma Hayek ist gerne reichSchauspielerin Salma Hayek ist beruflich erfolgreich und Gattin eines französischen Milliardärs. Jetzt erzählte die 44-Jährige im Interview, wie sehr sie ihr Luxusleben liebe.

Klein, aber oho! Mit gerade einmal 1,57 Meter erreicht die hübsche Schauspielerin Salma Hayek nicht gerade Modelmaße. Doch das ist für die ehrgeizige und durchsetzungsstarke halb Mexikanerin, halb Libanesin, kein Hindernis. Im Gegenteil! Die mit vollem Namen Salma Valgarma Hayek Jiménez heißende nutzt den „Latin“-Boom in den USA und hat sich bis an die Hollywood-Spitze vorgekämpft.

Die streng katholisch erzogene Hayek wuchs in der Stadt Coatzacoalcos im Südosten Mexikos zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder Sami auf. Hayeks libanesischer Vater war Politiker und ein erfolgreicher Manager im Ölgeschäft. Ihre Mutter ist Opernsängerin mit spanischer Abstammung. Hayek erkämpfte sich sehr früh ihre Unabhängigkeit. Mit gerade mal zwölf Jahren verließ sie ihre Heimat, um ein katholisches Internat im US-Bundesstaat Louisiana zu besuchen.

Nach intensivem Englisch- und Schauspielunterricht wurde sie von Regisseur Robert Rodriguez entdeckt und 1995 für Desperado eingespannt. In dem Vampir-Streifen From Dusk Till Dawn machte sie als Schlangenfrau an der Seite von George Clooney eine ziemlich gute Figur. Das Sprachtalent spricht neben Spanisch und Englisch auch noch fließend Portugiesisch und Arabisch. Es folgten zahlreiche „Tops“, wie zum Beispiel Dogma und Once Upon a Time in Mexico, aber auch „Flops“, wie Fools Rush in und Wild Wild West.

Salma gibt sich keineswegs kleinlaut. 2003 verkündete sie lauthals: “So, wie mich alle Welt in Coatzacoalcos und später in Mexiko und anderen Orten kannte, so wird mich auch die Welt in Hollywood kennen lernen”. Ebenso sicher ist sie sich, einmal in ihrem Leben den Oscar zu gewinnen. Das hätte auch schon fast geklappt, denn Salma war als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in Frida für den Academy Award nominiert. Schauspielkollegin Nicole Kidman schnappte ihr den goldenen Buben jedoch direkt vor der Nase weg. Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob Salmas Prophezeiung doch noch wahr werden wird.

Jetzt geht sie erst einmal in ihrer neuen Mutterrolle auf, denn im September 2007 kam ihr kleines Töchterchen zur Welt. Den Vater ihres Kindes, François-Henri Pinault, hat sie Anfang 2011 in Paris zum zweiten Mal geheiratet! Zu sehen gibt’s Salma im deutschen Fernsehen momentan leider nur über PayTV. Sie spielt in der amerikanischen Sitcom 30 Rock mit, die in den USA seit 2006 ausgestrahlt wird.