Teri Hatcher ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die ihre bekanntesten Auftritte in den Fernsehserien “Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark” und “Desperate Housewives” sowie als Bond Girl in “Der Morgen stirbt nie” hatte. Teri Hatcher kam 1964 als einziges Kind ihrer Eltern in Palo Alto zur Welt. Sie besuchte die Fremont High School und belegte Mathematik und Ingenieurwesen an einem kalifornischen College. Teri Hatcher studierte währendessen parallel Schauspielerei in San Francisco. Das Studium brach Hatcher jedoch ab, als sie ihre erste Filmrolle bekam. In der Fernsehserie “Love Boat” gab Teri Hatcher 1985 ihr Debüt als singende und tanzende Meerjungfrau. Es folgten weitere Rollen für Teri Hatcher. Auch auf die Kinoleinwand zog es Teri Hatcher 1988 in der Hollywood-Satire “The Big Picture”. Mit der Fernsehserie “Superman” gelang ihr jedoch ihr Durchbruch.