Raus aus den Schulden: Peter Zwegat hilft in Delmenhorst

Peter Zwegat: Schulderberater

Kann Peter Zwegat den unerfahrenen Unternehmern helfen?

Auch diese Woche ist Schuldnerberater Peter Zwegat wieder in Delmenhorst unterwegs, um Manuel, Jessica und Stephan zu helfen. Die drei sind zwar hoch motiviert, doch fehlt es ihnen vor allem an einem: Fachwissen und Know-How. Anfang des Jahres gründeten die drei eine GbR. Doch das Geschäftsfeld der kleinen Firma ist alles andere als klar definiert. So bietet das Trio verschiedene Serviceleistungen von Entrümpelung bis hin zu Wachdienst an. Das Geschäft läuft schleppend und wirft zu gut wie keinen Umsatz ab. Daher eröffnete das Trio zudem noch einen Kiosk. Doch weder Manuel noch Stephan haben eine Ausbildung und somit fehlt ihnen auch hier das nötige Fachwissen. Ein Geschäft zu eröffnen schien leicht, es dagegen auch zu führen, ist dagegen schwerer als erwartet. Beispielsweise kauft Stephan Zigaretten an einer Tankstelle, um sie dann im eigenen Kiosk weiter zu verkaufen. Kein Wunder also, dass der Laden keine schwarzen Zahlen schreibt.

Zudem kommt hinzu, dass die Gesundheit aller drei, trotz ihres jungen Alters, bereits stark angeschlagen ist. Trotzdem sind sie hoch motiviert und erhoffen sich Hilfe von Peter Zwegat. Ob es der Schuldnerberater schafft, sich einen Überblick über die Finanzen des Trios zu verschaffen und langfristig eine Lösung zu finden, zeigt RTL heute Abend um 21:15 Uhr, in einer neuen Folge von „Raus aus den Schulden“.

Bildquelle: (c) RTL


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?