Prügelopfer?

Roger Moore: Von Ex-Frauen verprügelt

Roger Moore: Von Ex-Frauen verprügelt

Roger Moore kennen die meisten von uns nur als legendären „James Bond“-Darsteller. Doch der mittlerweile 82-jährige Schauspieler hatte privat nicht immer so viel Glück: Seine Ex-Frauen haben ihn, wie er jetzt gesteht, misshandelt.

Roger Moore und Kristina Tholstrup.
Glücklich verheiratet: Roger Moore und Kristina Tholstrup.

Der frühere „James Bond“-Darsteller Roger Moore ist zurzeit zum vierten Mal verheiratet. Doch der Schauspieler sieht zurück auf eine dunkle Vergangenheit: In einem TV-Interview in der britischen Show „Life Stories“ erinnert sich Moore, von seinen früheren Ehefrauen Doorn van Steyn und Dorothy Squires misshandelt worden zu sein.

„[Doorn] kratzte mich. Sie hat eine Teekanne auf mich geworfen. Ich sonnte mich damals im Garten, stand auf und zog meine Unterhose aus und gab ihr eine Schlaumeier-Antwort und dann prallte die Teekanne auf mich“, so Roger Moore. „Ich sagte: ‚Ok, es reicht, ich gehe.‘ Sie stürmte aus dem Zimmer und ich hörte das Badewasser laufen. Ich dachte: ‚Was für eine Kuh! Ich verlasse sie und sie nimmt ein Bad.‘ Also schlug ich die Badezimmertür auf und sie hatte alle meine Klamotten in der Badewanne und sagte: ‚Jetzt verlasse mich.‘ Ich wartete bis sie trocken waren. Die Ehe war verloren."

Roger Moore: Seine zweite Ehefrau zerschlug eine Gitarre auf seinem Kopf

Aber das Drama wiederholte sich schon kurz darauf. In zweiter Ehe war Roger Moore mit Dorothy Squires verheiratet und hatte auch in dieser Ehe mit Problemen und einer temperamentvollen Ehefrau, zu kämpfen. „Es gab einen Streit. Ich erinnere mich, dass ich mit der Gitarre klimperte, um Konfrontationen zu entgehen und eines Tages saß ich auf der Tischkante und klimperte, während sie über irgendetwas schimpfte und ich hörte gar nicht zu. Und dann - es war wie in Slow Motion - spürte ich, dass meine Gitarre aus der Hand gerissen wurde und ich konnte sie genau über meinem Kopf sehen und ... rumms, kam sie runter. Sie hat die Gitarre ruiniert. Sie war temperamentvoll“, erzählt Roger Moore.

Roger Moore führte daraufhin eine dritte Ehe mit Luisa Mattiolo, ließ sich jedoch erneut scheiden. Mittlerweile ist er glücklich mit seiner vierten Ehefrau Kristina Tholstrup verheiratet – und das ganz ohne Wutausbrüche, wie auch Roger Moore betont: „Es ist eine ruhige Beziehung, es gibt keine Streitereien."

Dass Roger Moore von seinen früheren Exfrauen misshandelt wurde, ist ein großer Schock – vor allem, da wir ihn nur als taffen Kerl der „James Bond“-Verfilmungen kennen. Umso schöner, dass er uns seine Kristina jetzt glücklich miteinander sind.

Bildquelle: Getty Images / Pascal Le Segretain

Was denkst Du?

Lies auch