Kate Middleton: Bekommt sie eine kleine Alexandra?

Nicht nur in Großbritannien, sondern in der ganzen Welt geht das Rätselraten um den royalen Nachwuchs in die nächste Runde. Während Geburtstermin und Geschlecht des Babys bereits so gut wie feststehen, scheint nun auch ein Name gefunden zu sein.

Glaubt man den größten britischen Wettbüros „Coral“, „William Hill“ und „Landbrokes“, steht der Name des royalen Nachwuchses von Kate Middleton und Prinz William bereits fest.

Kate Middleton und Prinz William sollen bereits einen Namen für ihren Nachwuchs haben

Kate Middleton und Prinz William werden in rund drei Monaten Eltern

Die Quoten sprechen eine derart eindeutige Sprache, dass man sich im Vereinigten Königreich mittlerweile sicher ist, dass Kate Middleton und Prinz William ihrem Baby den Namen Alexandra geben werden. Nach einem Bericht von „Ndtv“ gingen binnen kürzester Zeit in den hiesigen Wettbüros derart viele Tipps auf den Namen Alexandra ein, dass die Quoten von 10/1 auf 2/1 fielen – und das in gerade einmal 24 Stunden. Wie ein Sprecher von „Landbrokes“ erklärte, kamen die Tipps vollkommen unerwartet wie „aus dem Nichts“. Es wird daher davon ausgegangen, dass ein den werdenden Eltern Nahestehender die Namensideen von Kate Middleton und Prinz William ausgeplaudert hat.

Kate Middleton: Was ist dran an den Namensgerüchten?

Zwar ist der Name Alexandra in der königlichen Familie nicht so weit verbreitet, doch unwahrscheinlich ist es nicht, dass Kate Middleton und Prinz William ihren Nachwuchs tatsächlich Alexandra nennen werden. Immerhin heißt nicht nur die Cousine von Queen Elizabeth II. Alexandra, auch die amtierende Königin selbst trägt Alexandra als Zweitnamen. Möglich wäre es also durchaus. Dass Kate Middleton ein Töchterchen erwartet, steht mittlerweile so gut wie fest, nachdem die schöne Herzogin sich bei einem öffentlichen Termin verplapperte. Sie bekam einen Teddy für ihren Nachwuchs überreicht und bedankte sich mit den Worten: „Danke, ich werden ihn mitnehmen für meine T…“. Zwar sprach die 31-Jährige Herzogin das Wort „Tochter“ damals nicht gänzlich aus, doch seitdem sind sich Spekulanten sicher, dass Kate Middleton ein Mädchen unter dem Herzen trägt.

Rund drei Monate müssen wir uns wohl oder übel noch gedulden, bis wir endlich erfahren, welchen Namen das Baby von Kate Middleton und Prinz William tragen wird. Zwar sind Spekulantioen müßig, aber sie machen trotzdem Spaß!

Bidlquelle: Gettyimages / AFP


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • HayleyA am 22.04.2013 um 12:26 Uhr

    Am Ende ist es nachher doch ein Junge und alle haben auf das falsche Pferd gewettet 😀

    Antworten
  • waterlillie am 19.04.2013 um 15:31 Uhr

    Alexandra ist doch ein schöner Name! Ich fänd es toll, wenn Kate Middleton ihre Tochter so nennen würde.

    Antworten