Kate Middleton bricht mit der Tradition

Kate Middleton und Prinz William sind nicht unbedingt dafür bekannt, dass sie sich streng an sämtliche Traditionen der königlichen Familie halten. Doch genau dafür werden sie von der Öffentlichkeit auch bewundert und geliebt. Nun bricht Kate Middleton mit einer weiteren Tradition: Sie soll für George eine junge Nanny engagiert haben.

Die Kindermädchen im britischen Königshaus sind traditionsgemäß erfahrene und sehr britische Damen. Doch wie die „Daily Mail“ nun erfahren haben will, setzen Kate Middleton und Prinz William lieber auf einen frischen Wind. Gerade einmal Anfang 20 und nicht einmal aus Großbritannien soll die Nanny sein, die das royale Paar nun für die Pflege von ihrem ersten Sohn Prinz George engagiert haben sollen.

Kate Middleton bei einem Event.

Kate Middleton und Prinz William sollen eine junge Nanny engagiert haben.

„Der Herzog und die Herzogin suchen seit Januar nach einer neuen Nanny. Sie haben jetzt eine Frau engagiert, die um die 22 Jahre alt ist und aus dem Ausland kommt,“ berichtete ein Insider über die Wahl von Kate Middleton und Prinz William. Bislang kümmerte sich die ehemalige Nanny von William noch um den kleinen George. Doch mit gut 71 Jahren ist Jessie Webb schlicht zu alt, um noch mit Kate Middleton und Prinz William im April bis nach Australien und Neuseeland zu jetten. „Jessie war eine große Hilfe für die beiden, aber sie glaubt nicht, dass sie noch in der Lage ist, so eine anspruchsvolle Tour bis zur anderen Seite der Welt mitzumachen,“ so die unbekannte Quelle laut „Daily Mail“.

Kate Middleton will mit alter Nanny nach wie vor Kontakt halten

Trotz der neuen Nanny wollen Kate Middleton und Prinz William mit Jessie Webb nach wie vor in Kontakt bleiben. So hoffen beide darauf, dass sie auch in Zukunft hin und wieder einspringt, wenn Not am Mann ist, sodass sie ein Teil von Georges Leben bleibt. „Jessie war noch von der alten Schule und William und Kate lieben sie. Sie hat für George eine gute Routine etabliert, er ist ein sehr glücklicher kleiner Junge,“ so der Insider über die alte Nanny von Kate Middleton und Prinz William.

Kate Middleton und Prinz William brechen erneut mit einer Tradition des britischen Königshauses und holen sich eine junge Nanny ins Haus. Auch wenn Williams alte Nanny den Job sicherlich gut erledigt hat, ist es doch zu begrüßen, dass William und Kate immer wieder neuen Wind in die angestaubten Traditionen des britischen Adels bringen.

Bildquelle: Chris Jackson|Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?