Kate Middleton: Erneut machen Schwangerschaftsgerüchte die Runde

Auch fernab ihrer Heimat sind Kate Middleton und Prinz William nicht vor den allgegenwärtigen Babygerüchten sicher. Während das royale Traumpaar weiterhin durch Neuseeland tourt, sorgt eine Aussage von Prinz William für neuen Schwung in der Gerüchteküche. Ist Kate Middleton etwa wieder schwanger?

Gerade einmal achteinhalb Monate ist es her, dass Kate Middleton in London mit Prinz George ihr erstes Kind zur Welt brachte. Dennoch können britische Medien es scheinbar nicht mehr erwarten, dass weitere Babynews aus dem Palast dringen. So berichtete die „Daily Mail“ am Rande der Neuseelandreise der kleinen Familie, dass Prinz William selbst neue Gerüchte geschürt habe. Gegenüber der neuseeländischen Bürgerin Cynthia Read, die dem britischen Thronfolger einen Wollumhang für Prinz George überreicht hat, soll Prinz William demnach gesagt haben: „Es könnte sein, dass Sie bald noch einen machen müssen.“ Erwartet Kate Middleton bereits ihr zweites Kind?

Kate Middleton und Prinz William besuchen ein Weingut

Kate Middleton und Prinz William: Erwarten sie ein zweites Kind?

Gegen die Gerüchte spricht allerdings ein weiterer Termin, den Kate Middleton und Prinz William am Sonntag wahrnahmen. In Queenstown besuchten die beiden das Weingut „Amisfield Winery“ und machten sich auch einen Eindruck von den verschiedenen Weinen, die dort produziert werden. Dabei hielt sich auch Kate Middleton bei der Weinprobe nicht zurück, probierte so manchen edlen Tropfen und entkräftete damit die Spekulationen, die Prinz William mit seiner angeblichen Aussage ausgelöst hatte.

Kate Middleton scheint noch nicht schwanger zu sein

In eine ähnliche Richtung gehen auch die Aussagen von Cynthia Read, die im Gespräch mit der Zeitung „Otago Daily Times“ klarstellte, dass Prinz William falsch zitiert worden sei und man aus ihrer Begegnung mit dem britischen Thronfolger nicht auf eine Schwangerschaft von Kate Middleton schließen könne. „Er sagte: ‚Irgendwann werden sie vielleicht mal einen weiteren Umhang machen müssen.‘ Er hat damit keinen konkreten Zeitpunkt gemeint. Es war einfach so dahin gesagt – und das war’s. Ich glaube nicht, dass er damit irgendetwas Bestimmtes sagen wollte“, verriet Cynthia Read über ihr Treffen mit Prinz William und Kate Middleton.

Auch wenn Kate Middleton derzeit wohl noch nicht schwanger ist: Die Aussage von Prinz William zeigt ganz klar, dass Prinz George kein Einzelkind bleiben soll. Bis er sich über ein Geschwisterchen freuen kann, wird es aber wohl noch etwas dauern.

Bildquelle: Getty Images / Pool

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?