Kate Middleton: Hasst sie Cressida Bonas?

Vor wenigen Wochen krönte Kate Middleton ihre Liebe zu Prinz William mit der Geburt ihres ersten Kindes. Seitdem befindet sich die schöne Herzogin, die mittlerweile auch wieder in der Öffentlichkeit auftritt, auf Wolke 7. Eigentlich könnte die 31-Jährige ihrem Schwager Prinz Harry nun ein ähnliches Glück gönnen. Doch weit gefehlt: Stattdessen soll Kate Middleton auf dessen Freundin Cressida Bonas alles andere als gut zu sprechen sein.

Seit Wochen halten sich die Gerüchte, dass die Beziehung zwischen Prinz Harry und Cressida Bonas schon bald eine neue Stufe erreichen könnte. Worüber sich das britische Volk von Herzen freut, scheint für Kate Middleton allerdings kein Grund zur Freude zu sein.

Kate Middleton bei einem öffentlichen Auftritt

Kate Middleton soll mit Cressida Bonas nicht besonders gut klarkommen

Der Grund für die angebliche Abneigung von Kate Middleton: Cressidas Halbschwester Isabella Anstruther-Gough-Calthorpe, auf die Prinz William vor Jahren mal ein Auge geworfen haben soll. „Kate war sich seiner Besessenheit im Hinblick auf Isabella bewusst und fühlte sich von ihr bedroht. Isabella ist umwerfend schön und lässt jedes Mädchen im Schatten stehen. Ich würde so weit gehen und sagen, dass William Kate verließ, da er glaubte, dass er eine Chance bei Isabella hätte und Kate wusste das“, erklärte ein Insider der „Daily Mail“ die Beweggründe für die mutmaßlichen Verstimmungen zwischen Kate Middleton und Cressida Bonas.

Kate Middleton: Prinz Williams Trostpflaster?

Die angeblichen Annäherungsversuche von Prinz William waren allerdings nicht von Erfolg gekrönt. Schnell besann sich der britische Thronfolger nach Informationen der Quelle wieder auf Kate Middleton und führt mit ihr nun die traumhafte Beziehung, die die ganze Welt bewundert. Auch die einstige Rivalin von Kate Middleton hat mittlerweile den Richtigen gefunden und ist mit ihrem Auserwählten Sam Bronson bereits in den Hafen der Ehe eingelaufen. Eigentlich könnte das Kriegsbeil also begraben werden…

Kate Middleton: Zickenkrieg mit Cressida Bonas?

Dennoch scheint Kate Middleton nach Ansicht des Insiders mit Cressida Bonas noch immer nicht auf einer Wellenlänge zu liegen. Schließlich pflegt die Frau an der Seite von Prinz Harry vorbildliche Beziehungen zu ihrer Halbschwester. „Cressida sagte, dass Kate von ihrer Beziehung mit Harry nicht begeistert ist. Cressie und Isabella könnten sich nicht näher stehen. Wo sie hingeht, geht auch Bella hin. Kate mag Isabella nicht, da William sie liebte und das ihre Trennung verursachte“, plauderte die Quelle aus dem Umfeld des Königshauses über Kate Middleton aus dem Nähkästchen.

Wer Kate Middleton sieht, kann sich eigentlich nicht vorstellen, dass sie auch die Krallen ausfahren kann – zumal sie sich mit ihrem Schwager Prinz Harry wunderbar versteht.

Bildquelle: © Getty Images / Chris Jackson


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?