Kate Middleton: Hat sie schon entbunden?

Ganz Großbritannien hat nur einen Gedanken im Kopf: Wann wird das Baby von Kate Middleton und Prinz William endlich das Licht der Welt erblicken? Der errechnete Geburtstermin ist nun bereits verstrichen. Jetzt wird gemunkelt, ob Kate Middleton ihr Baby vielleicht schon klammheimlich zur Welt gebracht hat.

Kate Middleton, Prinz William und der lang erwartete Nachwuchs spannen derzeit ganz Großbritannien auf die Folter. Spannender geht es kaum – denn der Termin, der für die Geburt des jüngsten Thronfolgers errechnet und offiziell bekannt gegeben wurde, ist seit Samstag verstrichen. Jede Minute kann es also so weit sein, dass Kate Middleton endlich entbindet. Oder ist sie etwa schon heimlich Mutter geworden?

Kate Middleton bei einem öffentlichen Auftritt

Kate Middleton: Ganz Großbritannien wartet ungeduldig auf Baby-News

Eigentlich deutet nichts daraufhin, dass die Wehen bei Kate Middleton bereits eingesetzt haben könnten oder dass das Baby gar schon geboren sein könnte. Der werdende Vater nahm am Samstag sogar noch seelenruhig mit seinem Bruder Prinz Harry an einem Charity-Poloturnier teil. Auch die seit Wochen vor dem St. Mary’s Hospital stationierten Paparazzi haben bislang keinen Alarm geschlagen. Vermutlich hält sich Kate Middleton derzeit bei ihren Eltern auf.

Kate Middleton: Gab es eine heimliche Hausgeburt?

Da derzeit alles ungewohnt ruhig um Kate Middleton ist, kochen langsam Gerüchte hoch, dass die Frau von Prinz William vielleicht schon heimlich bei einer Hausgeburt ihr Kind zur Welt gebracht haben könnte. Ein Royal-Insider erklärte im ARD-Morgenmagazin zudem, dass es ein Krankenhaus gäbe, das für Kate Middleton viel leichter erreichbar sei. Eventuell sei die Geburt des Thronfolgers hier bereits über die Bühne gegangen.

Sollte Kate Middleton tatsächlich ein solcher Fuchs sein und wahre Intrigen spinnen, um bei der Geburt nicht belagert zu werden? Unwahrscheinlich! Wir glauben einfach, dass das royale Baby dem zu erwartenden Trubel aus dem Weg geht und es sich im warmen Bauch von Mama Kate Middleton noch ein paar Tage gut gehen lässt.

Bildquelle: Getty/Chris Jackson


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?