Kate Middleton: Ihre Familie tritt zum Staatsbesuch an

Kate Middleton, Prinz William und Prinz George haben ihre dreiwöchige Reise durch Australien und Neuseeland von langer Hand geplant. Nun ist es endlich so weit und die royale Familie ist in Neuseeland gelandet. Dabei verzauberte nicht nur Prinz George die Anwesenden, sondern auch Kate Middleton in einem entzückenden roten Mantel.

Kate Middleton und Prinz George bei ihrer Ankunft

Kate Middleton und Prinz George
bei der Ankunft

Kate Middleton bei der traditionellen Begrüßung

Kate Middleton wird mit einem Nasenstupser begrüßt

Kate Middleton mit Prinz George und Prinz William

Kate Middleton und ihre Familie haben viele Termine vor sich

Lange wurde die Reise erwartet – nun sind Kate Middleton, Prinz George und Prinz William in Neuseeland angekommen. Trotz des Regenschauers strahlte die junge Mutter im roten Mantel samt passender Brosche, die natürlich aus dem wertvollen Schmuckfundus von Queen Elizabeth stammt. Prinz George schien auf den Arm seiner Mama Kate Middleton hingegen etwas unzufrieden und zog eine herzzerreißend süße Schnute – kein Wunder, denn der Thronfolger kennt dieses enorme Medieninteresse bisher nicht. Für ihn ist es die erste offizielle Auslandsreise.

Kate Middleton, Prinz William und Prinz George wurden vom neuseeländischen Premierminister John Key in Empfang genommen, doch schon da musste Prinz George mit seinem neuem Kindermädchen ins Hotel – zu stürmisch war das Wetter an diesem Tag. Für Kate Middleton und ihren Mann Prinz William wurde jedoch ein traditioneller Tanz der Maori, der Ureinwohner des Inselstaats, aufgeführt. 35 einheimische Maoris tanzten für die royale Familie und begrüßten sie anschließend nicht etwa mit einem Handschlag, sondern mit einem „Hongi“, bei dem die Nasen aneinander gedrückt werden.

Kate Middleton und ihre Familie haben einen straffen Terminplan

Die nächsten drei Wochen werden für Kate Middleton, Prinz William und Prinz George mit Sicherheit sehr aufregend. Schließlich stehen noch 45 Termine und 13 zu besuchende Orte auf dem Programm. Außerdem treffen Kate Middleton und Prinz William sich mit zehn anderen jungen Paaren, die frischgebackene Eltern sind. Dabei werden Tipps und Erfahrungen ausgetauscht und die Babys, darunter Prinz George, den anderen Eltern präsentiert.

Lange wurden sie erwartet, nun sind Kate Middleton und ihre süße Familie endlich in Neuseeland angekommen. Wir sind gespannt, wie Prinz George sich bei seiner ersten Auslandsreise anstellen wird, und freuen uns jetzt schon auf weitere Bilder des royalen Wonneproppens.

Bildquelle: Chris Jackson/Getty Images, Marty Melville/AFP/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • lovelyxx am 07.04.2014 um 13:15 Uhr

    Finde beide elternteile aber auch nicht schön

    Antworten
  • Kiki000 am 07.04.2014 um 12:59 Uhr

    Kate Middleton sieht echt immer toll aus! Und Prinz George kommt voll nach dem Papa (leider...) 😉

    Antworten