Kate Middleton: Ist sie eine Barbie-Puppe?

Am 9. Januar 2014 kommt Oliver Hirschbiegels neuester Streifen in die Kinos. „Diana“ heißt der Film und es geht – na klar – um das Leben von Lady Di. Jetzt sprach der Starregisseur mit „BUNTE.de“ über das Filmpotenzial des aktuell berühmtesten Ehepaares – Herzogin Kate Middleton und Prinz William. Allerdings fand er nicht nur warme Worte…

Sie ist die wohl am häufigsten fotografierte Frau unserer Zeit. Damit besitzt Herzogin Kate Middleton einen großen Einfluss. Insbesondere die Designer dieser Welt reißen sich geradezu darum, sie für einen ihrer öffentlichen Auftritte auszustatten – ähnlich wie früher um Lady Di. Doch Regisseur Oliver Hirschbiegel findet genau diesen Vergleich mit Prinzessin Diana nicht gerechtfertigt, wie er jetzt gegenüber „BUNTE.de“ erklärt.

„Man kann die beiden nicht vergleichen, weil Diana eine wirkliche Ikone war. Sie hatte viel mehr Ecken und Kanten, war dabei aber unvollkommen“, sagt der Grimme-Preisträger. Ist Kate Middleton etwa langweilig? „Die Nähe zu den Menschen entsteht über Verletzlichkeit, über Schwächen, zu denen man auch steht. Kate aber ist perfekt wie eine Barbie-Puppe, und damit langweiliger und für mich weniger interessant. Ich sehe bei ihr kein Drama, da wüsste ich auch als Filmemacher nicht, was ich erzählen soll“, wählte der „Diana“-Regisseur im Gespräch mit „BUNTE.de“ deutliche Worte. Zu Prinz William stimmt der 55-Jährige einen versöhnlicheren Tonfall an als zu seiner Gattin Kate Middleton.

Kate Middleton: Ist sie zu perfekt?

Im Gegensatz zur Perfektion seiner Frau Kate Middleton hat Prinz William nach Meinung von Oliver Hirschbiegel deutlich mehr Filmpotenzial zu bieten: „Ich finde ihn spannender. In den Berichten aus der Zeit, als seine Mutter starb, hieß es, dass er einen sehr jungen Kopf auf sehr alten Schultern hätte.“ Ganz anders als Kate Middleton sei Prinz William viel besonderer: „William ist eine alte Seele, wie seine Mutter das war, und als Mann kommt das bei ihm noch viel offensichtlicher zum Vorschein.“ Ob der Star-Regisseur schon einen neuen Blockbuster wittert?

Wer weiß… sein neuester Film ist ja noch nicht mal in den deutschen Kinos gestartet. Die Kritik über Stilikone Kate Middleton werden ihm aber sicher einige Royal-Fans übel nehmen.

Bilderquelle: © Bulls / News international


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • minimousey am 06.12.2013 um 14:40 Uhr

    Kate Middleton wird wohl kritisiert, egal was sie tut. Lasst sie doch einfach mal leben, Leute! entweder macht sie Fehler oder ist zu perfekt, sie kanns wohl keinem Recht machen...

    Antworten