Kate Middleton: Junggesellinnenabschied!

Kate Middleton soll mit ihren Freundinnen, genau wie Prinz William auch, den Junggesellinnenabschied gefeiert haben. Angeblich soll die Feier von ihrer Schwester Pippa organisiert worden sein.

Kate Middleton hat Junggesellinnenabschied gefeiert

Kate Middleton soll in mehreren Locations
Junggesellinnenabschied gefeiert haben.

Nachdem bekannt geworden ist, dass Prinz William’s kleiner Bruder, Prinz Harry, angeblich eine Party zum Junggesellenabschied seines Bruders organisiert haben soll, zieht Kate Middleton hinterher. Ihre Schwester, Pippa Middleton, soll eine Feier in mehreren unterschiedlichen Londoner Lokalen organisiert haben. Dafür habe sie, so das „People Magazine“, angeblich das angesagte Eighty-Six Restaurant reserviert. Außerdem soll sie eine Feier bei den Middleton’s zu Hause geplant haben – das Motto: Dirty Dancing.

Und wer war zu Kate Middleton’s Junggesellinnenabschied eingeladen? Höchstwahrscheinlich war Prinzessin Beatrice unter den Gästen sowie Kate’s enge Freundinnen und ehemalige Klassenkameradinnen Alicia Fox-Pitt, Emilia D’Erlanger und Rose Astor. Einen Ausrutscher durfte sich Kate Middleton aber nicht erlauben. Die britische Weddingplannerin Sarah Haywood soll „People“ erklärt haben: „Kate ist sich sehr wohl darüber bewusst, dass alle Augen auf sie gerichtet sind. Nur der kleinste Ausrutscher würde nicht gut ankommen.“

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?