Kate Middleton: Modischer Rat von Vivienne Westwood

Stilikone Kate Middleton hat von Modedesignerin Vivienne Westwood einen modischen Rat erhalten – sie solle nicht so viele neue Kleider kaufen!

Kate Middleton in einem schwarzen Kleid

Stilikone Kate Middleton

Dass eine Modedesignerin Kate Middleton dazu rät, weniger Kleider zu kaufen, mag auf den ersten Blick verwundern. Doch Vivienne Westwood hat triftige Gründe für ihren Styling-Tipp.

Kate Middleton scheint in Sachen Styling alles richtig zu machen. Seit ihrer Hochzeit mit Prinz William hat sich die Herzogin zu einem wahren Vorbild in Stilfragen entwickelt. Das sieht auch Modedesignerin Vivienne Westwood so. Auf die Frage, ob sie einen modischen Rat für Kate Middleton habe, antwortete diese laut „ntv.de“, dass sie eigentlich keinen Tipp habe, außer „dass sie ruhig immer wieder dieselbe Kleidung tragen könnte, denn das ist gut für die Umwelt und wäre eine hübsche Botschaft.“

 Vivienne Westwood mit Mütze

Umweltaktivistin Vivienne Westwood

Kate Middleton trägt ihre Kleider auf

Der Rat von Vivienne Westwood bezog sich freilich nicht nur auf Kate Middleton. Am Rande der London Fashion Week rief die Modedesignerin mit dem Hinweis „weniger zu kaufen, sorgfältiger auszusuchen und dafür zu sorgen, dass es hält” zu Nachhaltigkeit auf. „Es ist völlig unnötig, den einen Tag ein rotes Kleid zu tragen und tags darauf etwas Ähnliches in Blau,” so Vivienne Westwood. In gewisser Weise hat sich Kate Middleton schon zuvor an den Rat der exzentrischen Modedesignerin gehalten – schon ein paar Mal fiel auf, dass die Herzogin von Cambridge das selbe Kleid noch einmal trug.

Wir finden es gut, dass sich Vivienne Westwood für den Umweltschutz einsetzt. Ob Kate Middleton den Rat der Fachfrau in Fragen Mode beherzigt und wir sie demnächst öfters in dem selben Kleid sehen? Lassen wir uns überraschen!

Bildquelle: gettyimages/ WPA Pool/ Tullio M. Puglia

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?