Kate Middleton muss in die Knie gehen

Dass Kate Middleton als Frau des zukünftigen Königs von England allerlei Regeln, Vorschriften und Etikette zu beachten hat, ist klar. Jetzt gibt es ein neues Hofprotokoll.

Muss sich der Queen beugen: Kate Middleton

Kate Middleton muss sich den Regeln der Queen beugen.

Queen Elizabeth hat ihr 60. Thronjubiläum zum Anlass genommen, ein paar Updates in ihr strenges Hofprotokoll einfließen zu lassen. Und wer jetzt an eine Lockerung der Adelsregeln denkt, ist schief gewickelt. Vor allem Kate Middleton, die Herzogin von Cambridge, muss sich jetzt einigen neuen Vorschriften beugen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn auch wenn sie irgendwann mal die Frau an der Seite des Königs sein wird, muss sie sich vorerst unterordnen. Wem? Den Prinzessinnen, die ihren Titel von Geburt an haben, also Prinzessin Anne, Prinzessin Alexandra, Beatrice und Eugenie von York. Kate Middleton muss also zukünftig vor den beiden Töchtern von Prinz Andrew einen Knicks machen.

Kate Middleton ordnet sich unter

Dabei geht es übrigens nicht nur um die unterwürfige Geste, sondern auch darum, wer bei offiziellen Anlässen zuerst erscheint. So weit, so verständlich. Allerdings gilt diese Regel für Kate Middleton nicht, wenn ihr Mann dabei ist. In Anwesenheit von Prinz William müssen nämlich besagte Prinzessinnen ihrerseits vor der Herzogin von Cambridge knicksen, denn dann hat sie den gleichen Rang wie ihr Gatte. Und dieser soll von der neuen Hackordnung laut „Telegraph“ überhaupt nicht begeistert sein, auch wenn sich Kate Middleton mit Sicherheit brav und sittsam den Regeln der Queen beugen wird.

Doch egal, vor wem Kate Middleton in die Knie gehen muss und wer bei offiziellen Veranstaltungen vor ihr erscheint: Die Aufmerksamkeit sämtlicher Fotografen, Journalisten und Schaulustiger wird immer ihr alleine gelten, da können sich die Queen und sämtliche Prinzessinnen der Welt auf den Kopf stellen.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • raspberryfield am 28.06.2012 um 15:09 Uhr

    Das kann Kate Middleton wirklich am Allerwertesten vorbei gehen, vor wem sie einen Knicks machen soll.

    Antworten