Kate Middleton: Plante sie ihr Leben an Williams Seite voraus?

Derzeit könnte es Kate Middleton kaum besser gehen: Sie hat mit Prinz William einen echten Märchenprinzen an ihrer Seite, gehört zur High Society, setzt mit jedem ihrer Outfits Modetrends und konnte vor wenigen Wochen sogar ihr erstes gemeinsames Kind mit Prinz William zur Welt bringen. Doch wie viele Kapitel dieser Lebensgeschichte waren romantischer Zufall? Plante Kate Middleton ihr Leben an der Seite des britischen Thronfolgers etwa klug voraus?

Wer Kate Middleton und Prinz William zusammen sieht, käme nie auf die Idee, dass diese Liebe auf Berechnung oder Plänen fußen könnte. Dennoch muss sich das Traumpaar nun mit neuen Details zu diesem Thema auseinandersetzen. In ihrem Enthüllungsbuch „Kate: The Future Queen?“ behauptet Autorin Katie Nicholl, dass Kate Middleton es angeblich bereits vor dem ersten Zusammentreffen auf Prinz William abgesehen hatte.

Kate Middleton bei einem Event in Wales

Kate Middleton muss sich mit neuen Vorwürfen auseinandersetzen

So soll Kate Middleton extra an der Universität von St. Andrews studiert haben, um Prinz William kennenzulernen – obwohl sie längst eine Zusage für die Universität in Edinburgh gehabt habe. Zudem behauptet Katie Nicholl, die die Middletons sogar persönlich kennen soll, in ihrem Buch, dass sich die 31-Jährige sogar für die gleichen Kurse wie Prinz William eingeschrieben habe, um in jedem Fall ein Treffen herbeizuführen. Hat Kate Middleton ihr Leben an der Seite eines Monarchen etwa einfach nur geschickt eingefädelt? Bislang äußerte sich die frisch gebackene Mutter noch nicht zu den angeblichen Enthüllungen.

Kate Middleton und Prinz William haben den ersten Paten scheinbar gefunden

Derweil beschäftigen sich Kate Middleton und Prinz William mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens. So soll das royale Paar nach Informationen der „Sun“ bereits einen Patenonkel für ihr Kind, Prinz George, gefunden haben. Bei dem Auserwählten soll es sich um Guy Pelly, einen engen Freund von Prinz William, handeln. „Guy ist über die Jahre ein sehr diskreter und guter Freund für William gewesen. Das sind Qualitäten, die er an George weitergeben möchte“, verriet ein Insider über die Wahl von Kate Middleton und Prinz William.

Für uns machen die neuen „Enthüllungen“ die Liebe zwischen Kate Middleton und Prinz William nur noch romantischer. Die heutige Herzogin wusste nun einmal schon in jungen Jahren, dass sie und der britische Thronfolger füreinander bestimmt sind.

Bildquelle: © Getty Images / WPA Pool


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Principessa90 am 03.09.2013 um 12:51 Uhr

    Ich sehe es genauso. Das zeigt doch nur, dass Kate Middleton schon in jungen Jahren in Prinz William vernarrt war.

    Antworten