Kate Middleton: Streit mit Pippa Middleton?

Pippa und Kate Middleton haben sich immer gut verstanden. Jetzt aber häufen sich Gerüchte über eine richtiggehende Feindschaft der beiden Schwestern – ausgerechnet während Kates Schwangerschaft!

Die Neuigkeiten über Kate Middleton drehten sich in letzter Zeit vornehmlich um ihre Schwangerschaft – zweifelsohne eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau, in der vor allem Rückhalt von Freunden und der Familie eine wichtige Rolle spielt!

Kate und Pippa bester Laune.

Kate Middleton und Pippa haben sich immer gut verstanden.

Bisher sah es eigentlich immer so aus, als würde Pippa Middleton für ihre Schwester Kate gleich beide Rollen erfüllen: Freundin und Familie zugleich. Nun häufen sich aber Vermutungen über einen Streit der beiden Schwestern, sogar von einer massiven Feindschaft zwischen Kate Middleton und Pippa ist bisweilen die Rede!

Pippa Middleton: Hat sie es sich mit ihrem Buch verscherzt?

Grund für die schlechte Stimmung soll unter anderem ein Buch von Pippa Middleton sein, das unlängst erschien und für das die Herzoginnenschwester einen saftigen Vorschuss kassierte – und zwar aufgrund ihrer royalen Verwandtschaft. An den Kassen floppte der Party-Ratgeber allerdings: Auch der Status als Schwester von Kate Middleton half da leider nichts. Die schlechten Verkaufszahlen werfen nun ein schlechtes Licht auf Kate Middleton und die englische Königsfamilie. Ansonsten soll Pippa Middleton von den Auswirkungen ihres engen Verhältnisses mit dem Königshaus wenig begeistert sein: Sie sei es Leid, so sehr kontrolliert zu werden, ließ ein Insider die Presse wissen.

Ob zwischen Kate Middleton und Pippa Middleton wirklich böses Blut herrscht? Wir hoffen sehr, dass es sich nur um Gerüchte handelt und Kate sich in ihrer Schwangerschaft auf ihre Schwester verlassen kann.

Bildquelle: gettyimages / Christopher Furlong

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?