Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zur Geburt

Kate Middleton: Telefonischer Glückwunsch von den Beckhams

Kate Middleton: Telefonischer Glückwunsch von den Beckhams

Der 2. Mai 2015 wird für die Briten wohl zum symbolischen Feiertag. Denn an diesem Tag hat Kate Middleton ihr zweites Kind Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana geboren – mehr als eine Woche nach dem errechnetem Termin. Und unter den Gratulanten waren auch einige bekannte Namen...

Kate Middleton und Prinz William haben viele Gratulationsanrufe bekommen
Kate Middleton und Prinz William...

Wenn ein Baby geboren wird, können sich dessen Eltern in den ersten Stunden nach der Geburt vor Glückwünschen kaum retten. Das war auch bei Kate Middleton und Prinz William nicht anders. Doch wer hätte gedacht, dass Victoria und David zwei der ersten waren, die den frischgebackenen Zweifacheltern gratulierten?

„Es gab jede Menge Gratulanten, aber einer der ersten, die Kate und William gratuliert haben, waren Victoria und David“, erklärt eine Quelle dem Portal „Hollywoodlife“ und erklärt auch sogleich, wie diese ungewöhnliche Paarung zusammengefunden hat: „Die Paare haben sich bei den Olympischen Spielen 2012 in London kennengelernt und sind seitdem Freunde. David ist sofort zum Telefon gerannt, als er die Neuigkeiten hörte, und hat Kate Middleton und Prinz William gratuliert.“ Das Witzige: David Beckham hat selbst am 2. Mai Geburtstag – er wurde 40 Jahre alt – und feierte seinen Ehrentag gemeinsam mit Ehefrau Victoria in Marrakesch. Das hielt in jedoch nicht davon ab, Kate Middleton und Prinz William persönlich anzurufen, um ihnen zur Geburt der kleinen Charlotte zu gratulieren.

David Beckham weiß, wie es ist, eine Tochter zu haben

Victoria und David Beckham freuen sich mit den Cambridges
...sind Freunde von den Beckhams

Über die Nachricht, dass das zweite Kind von Kate Middleton und Prinz William ein Mädchen wird, hat sich David Beckham sicherlich sehr gefreut – immerhin ist der 40-Jährige vor fast vier Jahren nach drei Jungs auch Vater einer Tochter, der süßen Harper Seven, geworden. Gerade zwischen Vätern und ihren Töchtern besteht oft eine sehr enge Bindung – das wird Prinz William nun auch erfahren.

Wir finden es sehr sympathisch, dass Victoria und David Beckham ihren Freunden Kate Middleton und Prinz William umgehend nach der Geburt gratuliert haben und würden zu gerne mal Mäuschen spielen, wenn sich das Quartett mit Kind und Kegel zum britischen „Five o`clock Tea“ trifft.

Bildquellen: Getty Images/Chris Jackson; Getty Images/Pascal Le Segretain

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich