Michelle Obama wird 50 - und feiert mit zwei Superstars

Michelle Obama fährt zur Feier ihres 50. Geburtstages ordentlich auf: Neben reichlich Tanz und Drinks sollen auch zwei Popstars auftreten!

Michelle Obama wird am heutigen Freitag 50. Die Party der First Lady findet allerdings erst am Samstagabend im Weißen Haus statt. Ein Motto gibt es natürlich auch, obwohl es etwas allgemein gehalten ist: „Snacks & Sips & Dancing & Dessert“. Angeblich riet Michelle Obama ihren Gästen in der Einladung, dass sie vor der Feier etwas essen, bequeme Schuhe anziehen und ihre Tanzschritte noch einmal einüben sollen. Wie einige Medien berichten, sollen angeblich auch zwei musikalische Top-Acts bei der Feier für einen angemessenen Rahmen sorgen: Keine Geringeren als Popstar Beyonce und „Souldiva“ Adele sollen bei der Feier auftreten.

Michelle Obama während einer Ansprache von Barack Obama im Januar 2014

Michelle Obama wird 50 und feiert angeblich mit Adele und Beyonce

Michelle Obama gilt als toughe First Lady. Die zweifache Mutter und Anwältin gibt sich auch bei ihren öffentlichen Auftritten immer stilvoll und selbstsicher. „Ich habe mich nie selbstsicherer gefühlt, mir wird klarer, wer ich als Frau bin. Aber ich denke ständig über meine eigene Gesundheit nach und stelle sicher, dass ich richtig esse und Sport treibe“, erklärte Michelle Obama im vergangenen Sommer dem Magazin „Parade“.

Michelle Obama lernte ihren Mann bei der Arbeit kennen

Michelle Obama ist seit 1992 mit dem heutigen US-Präsidenten Barack Obama verheiratet, den sie zum ersten Mal getroffen hat, als dieser Praktikant in der Anwaltskanzlei war, in der sie nach ihrem Studium selbst arbeitete. Während der ersten Kandidatur ihres Mannes für die Präsidentschaft fiel Michelle Obama durch ihre zahlreichen öffentlichen Auftritte und Interviews auf, die die Umfragewerte von Barack Obama in die Höhe trieben. Sie redigiert zudem auch die Ansprachen, die er halten muss, und stand ihm während der Präsidentschaftswahlen als Beraterin zur Seite. Dafür hat Michelle Obama sogar ihre berufliche Karriere unterbrochen.

Michelle Obama hat auch mit 50 nicht vor, kürzer zu treten. Im Gespräch mit „People“ verriet sie kürzlich, dass sie gern einmal spontan verreisen möchte: „Wir haben dieses Buch auf unserem Couchtisch liegen, mit den 100 schönsten Orten auf der Welt. Eines Tages möchte ich einfach auf einen Ort tippen und sagen `Los geht`s`.“ So schnell wird sie dafür aber vermutlich keine Zeit finden, denn die Präsidentschaft ihres Mannes dauert planmäßig noch bis November 2016.

Bildquelle: MANDEL NGAN/AFP/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?