Prinz George hat noch keine Tischmanieren

Dass Prinz George ein kleines Schleckermaul ist, wurde spätestens nach seiner ersten Australienreise klar, während der er nach Aussage von Mama Kate Middleton ein extra Speckröllchen zugelegt habe. Auch zu Hause im Londoner Kensington Palast lässt Prinz George sich sein Essen schmecken und erfreut damit seine Familienmitglieder.

Natürlich brauchen Babys eine Zeit, bis sie alleine essen können und vor allem bis es appetitlich aussieht. Auch Prinz George muss laut Aussage seines Onkels Mike Tindall, Ehemann von Queen-Enkelin Zara Philipps, in Sachen Tischmanieren offenbar noch einiges lernen. Bis der fast Einjährige bei offiziellen Anlässen mit am Tisch sitzen muss, dauert es ja glücklicherweise noch ein bisschen.

Prinz George muss in Sachen Tischmanieren noch einiges lernen

Prinz George hat noch keine Tischmanieren

Als Kate Middleton, ihr Gatte Prinz William und der kleine Prinz George kürzlich Besuch von ihrem Schwager beziehungsweise Onkel Mike Tindall bekamen, wurde dieser Zeuge der noch nicht ganz ausgereiften Tischetikette des kleinen Prinz George. Der britischen Zeitschrift „Mirror“ gegenüber bezeichnete er die Nahrungsaufnahme als „Schlachtfest“ und erklärte amüsiert: „George aß zu der Zeit. Und er ist mittlerweile in dem Stadium, wo mehr Essen auf dem Tisch als in seinem Mund landet“.

Prinz George kann seine Erfahrung bald mit Cousine Mia teilen

Die gerade einmal zwei Monate alte Cousine von Prinz George, die kleine Mia, bekam davon wenig mit, denn sie verschlief nach Aussage ihres Vater das Spektakel. Beim nächsten Familienbesuch wird die Kleine mit Sicherheit mehr mitbekommen und vielleicht ist Prinz George dann sogar so weit, dass er ihr beibringen kann, wie man sich bei Tisch benimmt.

Wie gerne würden wir ein Bild davon sehen, wie der propere Prinz George erst sich und dann den Tisch von oben bis unten vollgekleckert hat. Schön zu hören, dass es bei Prinz William und Kate Middleton zu Hause ganz bodenständig abläuft.

Bildquelle: Getty Images/Chris Jackson


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?