Prinz George kann laufen!

Ach, wie die Zeit vergeht! Es kommt uns vor wie gestern, als die Geburt von Prinz George an einem heißen Tag im Juli verkündet wurde. Kurz vor seinem ersten Geburtstag dachte sich der süße Sohn von Kate Middleton und Prinz William wohl, dass es recht lustig sein könne, endlich alleine den riesigen Kensington Palast zu entdecken, und zwar nicht auf allen Vieren, sondern auf zwei Beinen. Prinz George läuft!

Kate Middleton und Prinz William sind ganz schön stolz auf Prinz George, der im Alter von nur zehn Monaten überdurchschnittlich früh mit dem Laufen angefangen hat. Als die royale Familie im April auf Australienreise unterwegs war, krabbelte Prinz George überall herum, raffte sich immer wieder auf und konnte an der Hand von Mama Kate Middleton auch schon sehr sicher auf seinen Füßchen stehen – da verwundert es nicht, dass Prinz George nun schon seine ersten Schritte getan hat.

Prinz George kann alleine laufen

Prinz George muss ab jetzt nicht mehr getragen werden – er kann jetzt laufen!

An einem Brunch mit dem „America’s Cup“ Segelteam am vergangenen Dienstag in Londoner Stadtteil Greenwich enthüllte Kate Middleton voller Stolz, dass Prinz George zu laufen begonnen hat. Dies berichtete die Zeitschrift „People“. Da hat der kleine Wonneproppen einiges zu tun, bis er auf zwei Beinen den gesamten Kensington Palast erkundet hat.

Prinz George hat seine Entwicklung seinen aktiven Eltern zu verdanken

Das durchschnittliche Alter, in dem Babys zum ersten Mal alleine laufen, ist zwischen zehn und zwölf Monaten angesiedelt, manche Kinder lassen sich für ihre ersten Schritte sogar noch länger Zeit. Prinz George ist also sehr früh dran – und das hat er seinen Eltern Kate Middleton und Prinz William zu verdanken, die durch ihre aktive Art und ihre Beschäftigung mit dem kleinen Wonneproppen dessen Entwicklung entscheidend vorangetrieben haben. Wo geht es als nächtes hin, Prinz George?

Ab jetzt haben Kate Middleton, Prinz William und ihre Angestellten alle Hände voll zu tun, um Prinz George hinterher zu laufen. So schnell wie der kleine Racker sich entwickelt hat, so schnell wird er mit Sicherheit auch durch den Palast flitzen. Hoffen wir mal, dass der bereits kindersicher gemacht wurde!

Bildquelle: Getty Images/Chris Jackson


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kerzenkunst am 21.06.2014 um 18:31 Uhr

    Im eigentlichen sind kleine Jungen ziemlich lauffaul aber da der Zwerg schon so früh anfing hat er auch bestimmt überall schon seine Fangemeinde.Man sieht richtig wie Stolz die Eltern auf ihren Liebling sind und wenn er dann auch auf den strammen Beinchen steht einfach süß.

    Antworten