Prinz Harry und Chelsy Davy: Alte Liebe rostet nicht

Prinz Harry und Chelsy Davy können es einfach nicht lassen. Seit drei Wochen treffen sich die beiden wieder regelmäßig. Geht ihre Liebe nun etwa in die vierte Runde?

Prinz Harry und Chelsy Davy: Hat ihre Liebe noch eine vierte Chance?

Prinz Harry und Chelsy Davy waren schon 2008 sehr glücklich miteinander.

Royale Liebe scheint Bestand zu haben, zumindest was Prinz Harry (27) und seine On-/Off-Beziehung Chelsy Davy (26) betrifft. Nach drei Trennungen in sieben Jahren könnte es bei den beiden nun in die vierte Runde gehen. Seit drei Wochen soll sich das einstige Pärchen nun wieder heimlich treffen. Auf Privatpartys bei Freunden wurden Prinz Harry und Chelsy Davy wieder zusammen gesehen, wie ein Insider der britischen Zeitung „Daily Mail“ berichtete. Auf Anfragen bezüglich eines Beziehungs-Revivals hielten sich der Prinz und seine Immer-mal-wieder-Freundin jedoch bedeckt, denn „beide wollen ihre Treffen unbedingt geheim halten und beteuern, dass sie nicht wieder anbändeln”, so die Quelle.

Prinz Harry und Chelsy Davy: Die Ablenkung hat nichts gebracht

Prinz Harry und Chelsy Davy hatten sich im vergangenen Jahr nach der Traumhochzeit von Harrys Bruder William und Kate Middleton getrennt. Laut „dailymail.co.uk“ ist Chelsy mit dem royalen Lifestyle nicht zurechtgekommen. Daraufhin wurde ihr eine Romanze mit dem Bauunternehmer Taylor McWilliams nachgesagt. Und auch Prinz Harry orientierte sich anderweitig. Ihm wurde eine Liaison mit der Blondine Mollie King, der Sängerin der britischen Girlgroup The Saturdays, nachgesagt, womit er seinem Beuteschema treu blieb. Das scheint nun alles vorbei zu sein. Denn auch wenn sich Chelsy laut „dailymail.co.uk“ komplett auf ihre Ausbildung zur Anwältin konzentrieren will und angeblich keine Zeit für eine feste Beziehung hat, verrät ein gemeinsamer Freund von ihr und dem Prinzen: „Harry hat definitiv noch etwas für Chelsy übrig. Der Fakt, dass sie nichts überstürzen will, macht ihn nur noch verrückter nach ihr.”

Auch bei Prinzen geht es anscheinend nicht anders zu als in einer Otto-Normal-Beziehung – daran ändert auch die feine englische Art nichts. Alte Liebe rostet eben auch bei Royals wie Prinz Harry nicht.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • josy0815 am 08.05.2012 um 08:39 Uhr

    Zu Prinz Harry würde ich auch nicht Nein sagen 🙂

    Antworten
  • Sahneschnitte85 am 07.05.2012 um 16:14 Uhr

    Prinz Harry find ich persönlich ja nicht so toll - sein Bruderherz dafür schon 🙂

    Antworten
  • Woelkchen1990 am 07.05.2012 um 16:04 Uhr

    Ich würde mich für Prinz Harry und Chelsy Davy total freuen.

    Antworten