Prinz Philip ist wieder zurück!

Die Briten und alle Adelsfans auf der ganzen Welt können die Sorgenfalte auf ihrer Stirn wieder glatt bügeln – Prinz Philip ist nach einem elftägigen Krankenhausaufenthalt wieder wohlauf und durfte nach Hause zurückkehren!

Im Alter von 92 Jahren ist es wohl normal, dass man sich mehr um seine Gesundheit kümmern muss als die Kollegen der jüngeren Generation! Auch Prinz Philip musste in den letzten Jahren immer häufiger das Krankenbett hüten. Zuletzt verpasste er dadurch die Geburtstagsfeier seiner Ehefrau, Queen Elizabeth II.! Der Herzog von Edinburgh war vor 12 Tagen mit Schmerzen im Unterleib in eine Londoner Klinik eingewiesen worden und musste sich einer Vorsorgeoperation unterziehen. Jetzt ist Prinz Philip wieder zurück.

Prinz Philip ist wieder gesund

Prinz Philip ist nach seinem Krankenhausaufenthalt wohlauf!

Gestern durfte der Royal endlich das Krankenhaus verlassen und strahlte nach Angaben von „OK.de“ wie ein Honigkuchenpferd. Er schüttelte den Angestellten der Einrichtung die Hand und bedankte sich herzlich für ihre Unterstützung. Der Dank, den Prinz Philip aussprach, galt im Übrigen auch seinen Anhängern, die ihm zahlreiche Genesungswünsche zukommen ließen. Einige davon hatten gestern den ganzen Tag über vor den Türen des Krankenhauses gewartet, um Prinz Philip in Empfang zu nehmen!

Prinz Philip ist froh über seine Entlassung

Das dürfte den Herzog besonders gefreut haben! Dies bestätigte auch ein Sprecher des britischen Königshauses, der nach Informationen des „OK“-Magazins verriet, Prinz Philip sei „frohen Mutes“. Trotzdem soll er sich nicht sofort in die Arbeit stürzen und es ruhig angehen lassen: „Er wird sich eine Schonzeit nehmen, wahrscheinlich zwei Monate lang“, plauderte der royale Vertreter aus dem Nähkästchen! Zu den Besuchern von Prinz Philip zählten nicht nur die Queen, sondern auch seine Enkel Harry und William.

Wir hoffen, dass es sich Prinz Philip ausreichend erholen wird und der nächste Krankenhausaufenthalt nicht zu bald folgt! Zur Not muss die Queen mal ein bisschen durchgreifen und den Prinzen in sein Bett verbannen – er braucht die Ruhe sicherlich!

Bildquelle: Danny E. Martindale/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • IamFiona am 18.06.2013 um 13:55 Uhr

    Ich freue mich, dass es Prinz Philip wieder besser geht!

    Antworten