Prinz Philip wird am Unterleib operiert

Da ist nicht nur das britische Königshaus in Aufruhr, sondern gleich ein gesamte Nation: Prinz Philip wurde erneut ins Krankenhaus eingeliefert und muss am Unterleib operiert werden. Premierminister David Cameron twitterte ihm seine Genesungswünsche.

Großbritannien ist in großer Sorge um den 91-jährigen Ehemann von Queen Elizabeth II. Prinz Philip wurde wegen einer vorsorglichen OP am Unterleib in ein Londoner Krankenhaus eingeliefert und wird wohl seinen 92. Geburtstag in der Klinik feiern müssen. Heute soll der Royal am Unterleib operiert werden – nach Angaben einer Pressesprecherin nicht wegen einer Krankheit. Prinz Philip sei „bei sehr guter Gesundheit“.

Prinz Philipp wird operiert

Prinz Philip schlägt sich wacker trotz seiner Krankenhausaufenthalte.

Bei der heutigen Operation handelt es sich nach Information von „handelsblatt.de“ um eine Vorsorgeoperation, bei der die Bauchdecke aufgeschnitten und die Innenwände des Unterleibs auf Tumore oder Ähnliches untersucht werden sollen. Die Briten sind dennoch in Sorge um den Prinzen – seine Aufenthalte im Krankenhaus häuften sich in den letzten Jahren zunehmend, obwohl Prinz Philip als eher robust gilt!

Prinz Philip lässt sich einer Vorsorge-Operation unterziehen.

2011 wurde der Royal bereits für eine Notoperation am Herzen eingeliefert. Die verlief zum Glück einwandfrei, aber der nächste Krankenhausaufenthalt ließ nicht lange auf sich warten: Letztes Jahr zur selben Zeit musste der 91-Jährige fünf Tage lang wegen einer Blasenentzündung ins Krankenhaus und verpasste deshalb einen Großteil der Feierlichkeiten zum 60. Thronjubiläum seiner Frau! Auch dieses Jahr muss Queen Elizabeth II ihren Pflichten nachgehen, obwohl ihr Ehemann Prinz Philip im Krankenbett liegt: Heute hält sie im BBC eine Rede.

Wenn die Pressesprecherin des englischen Könighauses die volle Wahrheit gesagt hat, können die Anhänger von Prinz Philip immerhin ein bisschen aufatmen. Doch auch mit einer Routine-OP ist im Alter von 91 Jahren nicht zu scherzen!

Bildquelle: LEON NEAL/AFP/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LiebundNett am 07.06.2013 um 15:57 Uhr

    Prinz Philip ist echt alt! Vielleicht sollte er sich gut ausruhen nach der OP!

    Antworten