Prinz William rettet die Leben von zwei Menschen

Prinz William, der Lebensretter! Das Ende ihres Ausfluges in die Berge von Nordwales hatten sich zwei Wanderer im Alter zwischen 40 und 50 Jahren sicherlich anders vorgestellt. Immerhin wird man nicht jeden Tag von einem Royal gerettet!

Viele Briten werfen der königlichen Familie vor, mit ihren Steuergeldern ein Leben in Saus und Braus zu führen. Doch ganz anders ist Prinz William!

Der britische Thronfolger ist seit mehreren Jahren bei der britischen Royal Air Force (RAF) als Helikopterpilot tätig und rettet hier regelmäßig die Leben seiner „Untertanen“. Seit Ende Mai letzten Jahres darf Prinz William sogar Rettungsoperationen selber leiten. Hierbei geht der 30-Jährige mittlerweile sehr routiniert vor und scheut sich auch nicht vor schwierigen Einsätzen und problematischen Flugmanövern. Jetzt konnte Prinz William mal wieder all sein Können unter Beweis stellen: Er rettete zwei Wanderer, die sich in Snowdonia, einem Gebiet im Norden Wales, verirrt hatten. Die Stelle gilt als besonders schwer anzufliegen. Deswegen machten sich zunächst Rettungseinheiten mit Hunden zu Fuß auf die Suche nach den Verschollenen. Als sie das Paar ausfindig gemacht hatten, riefen sie die britische RAF, um die Bergung zu übernehmen. Prinz William übernahm die Einsatzleitung.

Prinz William: Kate Middleton sorgt sich

Für die schwangere Frau von Prinz William dürften die durchaus riskanten Rettungseinsätze ihres Mannes nicht gerade erfreulich sein. Immerhin setzt er dabei regelmäßig auch sein Leben aufs Spiel. Seit 2010 ist Prinz William auf dem RAF-Stützpunkt Valley in Anglesey, Wales, stationiert und fliegt seit zwei Jahren so genannte Sea King Helikopter. Der jüngste Rettungseinsatz in den eisigen Bergen Nordwales forderte all das Können von Prinz William. „Der Helikopter kam um ca. 1 Uhr morgens an, um den Berg abzusuchen, was wegen der niedrigen Wolken ziemlich schwer war. Nachts in den Bergen mit einem Helikopter durch Wolken zu fliegen, verlangt großes Können“, so ein Insider gegenüber dem britischen „Mirror“.

Wir finden die Einsatzbereitschaft und den Mut von Prinz William absolut bewundernswert und hoffen, dass auch künftige Rettungsaktionen derart glimpflich über die Bühne gehen.

Bildquelle: © Bulls / Barcroft Media


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sabini34 am 27.02.2013 um 14:20 Uhr

    WOW Prinz William ist ja ein echter Held. Da kann Kate ja richtig stolz sein 😉

    Antworten