Prinz William stand am OP-Tisch

Erst vor knapp vier Monaten stand Prinz William seiner Frau Kate Middleton bei der Geburt des gemeinsamen Sohnes George bei. Jetzt war der zukünftige König erneut zu Gast in einem Krankenhaus und schaute dort tatsächlich bei verschiedenen Operationen zu. Damit widmet sich Prinz William erneut ähnlichen Projekten wie schon seine berühmte Mutter Diana.

Laut der britischen Zeitung „Mirror“ besuchte Prinz William das „Royal Marsden“-Krankenhaus in Chelsea und schaute unter anderem dabei zu, wie zwei Chirurgen einem Patienten einen Tumor aus der Blase entfernten. Wie das Portal „express.co.uk“ zudem zu berichten wusste, soll Prinz William die Zeit am OP-Tisch sehr genossen haben und sich sogar nach der Schwere und dem Verlauf des Eingriffs erkundigt haben.

Prinz William am OP-Tisch

Prinz William während einer Operation

Das absolute Highlight war für Prinz William aber wohl der Moment, in dem er das befallene Gewebe durch ein Mikroskop begutachten durfte. Der Besuch der Nummer Zwei in der britischen Thronfolge umfasste jedoch noch eine zweite Operation, bei der die Brust einer Patientin rekonstruiert wurde. Das Krankenhaus ließ anschließend laut „express.co.uk“ verkünden, dass Prinz William auch während dieses Eingriff tapfer war: „Niemand ist ohnmächtig geworden. Der Herzog war sehr ruhig und sehr interessiert an unseren neuartigen und innovativen Eingriffen.“

Prinz William macht es wie Prinzessin Diana

Prinz William ist übrigens nicht der erste Royal, der Interesse an der Medizin zeigt. Schon Prinzessin Diana war jahrelang Schirmherrin der „Royal Marsden Foundation“. Bereits im 1996 schockte die Mutter von Prinz William die Briten, als sie bei einem Besuch des Harefield Hospitals in Middlesex einer schweren Operation am offenen Herzen beiwohnte.

Wir finden es beeindruckend, dass sich Prinz William so tapfer am OP-Tisch geschlagen hat. Außerdem macht der zukünftige König von Großbritannien eine richtig gute Figur in seinem blauen OP-Kittel.

Bildquelle: Gettyimages/Lefteris Pitarakis


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?