Prinz William wieder bei der Royal Air Force

Für Prinz William heißt es Abschied nehmen: Der frisch gebackene Papa soll wieder auf seinen Helikopterstützpunkt in Wales zurückgekehrt sein.

Eine zweiwöchige Auszeit hatten sich Prinz William und seine Frau Kate Middleton genommen, um sich gemeinsam in aller Abgeschiedenheit um ihr erstes Kind, den kleinen Prinzen George Alexander Louis, zu kümmern. Doch jetzt ist Schluss mit dem idyllischen Familienleben: „People.com“ berichtet, dass Papa Prinz William in den Staatsdienst zurückgekehrt ist.

Prinz William fliegt wieder Helikopter

Prinz William ist wieder zurück bei der Arbeit

Als Hubschrauberpilot bei der Royal Air Force heißt es fortan für Prinz William wieder, in Not geratene Untertanen zu retten. Der frisch gebackene Papa ist in Wales stationiert. Etwa 430 Kilometer trennen Prinz William nun von seinem kleinen Sohnemann und Kate Middleton. Ob sich der Royal voll und ganz auf seine Arbeit wird konzentrieren können, bleibt abzuwarten. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt, einem Charity-Poloturnier am Wochenende, war Prinz William in Gedanken die ganze Zeit bei seiner kleinen Familie.

Prinz William überlässt die Erziehung seiner Frau

Kate Middleton genießt derzeit weiter die Abgeschiedenheit ihres Elternhauses in Bucklebury. Hier kümmert sich die Frau von Prinz William mit Hilfe ihrer Mutter Carole um Klein-George. Auf die Unterstützung von Kindermädchen, die eigentlich für die Erziehung des britischen royalen Nachwuchses zuständig sind, verzichtet Kate Middleton derzeit noch bewusst. Seit der Geburt von Prinz George Alexander Louis hatten sich Prinz William und Kate Middleton im Elternhaus der frisch gebackenen Mama aufgehalten, um sich fernab von London mit ihrer neuen Aufgabe vertraut zu machen. Doch lange muss Prinz William wohl nicht auf seine beiden Liebsten verzichten. Kate Middleton soll ihren Mann „irgendwann in den kommenden Wochen“ besuchen, berichtet die Quelle „People.com“ weiter.

Prinz William wird es sicher schwer fallen, sich von Klein-George und seiner Liebsten Kate Middleton zu trennen. Doch der Babyprinz ist bei Mama Kate und Oma Carole in besten Händen, da sind wir uns sicher.


Bildquelle: Chris Jackson/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Erdbeerchen1207 am 06.08.2013 um 15:41 Uhr

    Ohja, kann mir vorstellen, dass Prinz William lieber bei seinem Baby und seiner schönen Frau geblieben wäre hehe

    Antworten