Prinzessin Madeleine: Chris O’Neill freut sich auf das gemeinsame Baby

Am 3. September gaben Prinzessin Madeleine und ihr frisch angetrauter Ehemann Chris O’Neill die Schwangerschaft der schwedischen Königstochter bekannt. Seitdem äußerte sich vor allem die 31-Jährige in der Öffentlichkeit zum gemeinsamen Babyglück. Nun trat Chris O’Neill erstmals aus dem Schatten von Prinzessin Madeleine und gab erstmals einen Einblick in sein derzeit wohl sehr bewegtes Innenleben.

Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill dürften derzeit wahrlich auf Wolke 7 schweben. Erst feierten die beiden im Juni ihre Traumhochzeit und nun erwarten sie bereits ihr erstes Kind. Turbulenter und zugleich glücklicher kann man wohl kaum in eine Ehe starten. Das sieht scheinbar auch Chris O’Neill, der Auserwählte von Prinzessin Madeleine, so. Bei einem öffentlichen Termin in Stockholm verlieh der werdende Vater seinen Gefühlen erstmals Ausdruck.

Prinzessin Madeleine und Chris O`Neill bei einem öffentlichen Auftritt in New York

Prinzessin Madeleine und Chris O`Neill freuen sich auf ihr Kind

Verständlicherweise überwiegt in der Gefühlswelt des Gatten von Prinzessin Madeleine derzeit die Freude. „Danke schön. Ich freue mich sehr und bin auch schon erwartungsvoll“, antwortete Chris O’Neill der schwedischen Zeitschrift „Svensk Damtidning“ auf die Frage, wie er sich angesichts des in Aussicht stehenden Nachwuchses fühle. Dabei soll er Prinzessin Madeleine dem Blatt zufolge einen verliebten Blick zugeworfen haben.

Prinzessin Madeleine genießt ihre Schwangerschaft

Anfang März soll das erste Kind von Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill dann zur Welt kommen. Ob es ein kleiner Prinz oder doch eine süße Prinzessin wird, ist bislang allerdings noch nicht bekannt. Bislang scheint die Schwangerschaft zudem vorbildlich zu verlaufen: Über eventuelle Komplikationen ist bisher glücklicherweise nichts bekannt geworden. So darf sich Estelle, die anderthalb Jahre alte Nichte von Prinzessin Madeleine, wohl schon bald über eine kleine Cousine oder einen kleinen Cousin freuen…

Prinzessin Madeleine und Chris O’Neill können ihr Glück derzeit wohl selbst kaum fassen. Nichts anderes spricht aus den gefühlvollen Worten des Amerikaners. Wir drücken jedenfalls die Daumen, dass die Schwangerschaft auch weiterhin so harmonisch verläuft wie bisher…

Bildquelle: © Getty Images / Slaven Vlasic

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?