Prinzessin Madeleine zeigt ihren Babybauch

Aktuell ist Estelle der Sonnenschein im schwedischen Königshaus. Doch schon bald bekommt die kleine Tochter von Victoria von Schweden Konkurrenz, denn dann bekommt deren Schwester Prinzessin Madeleine ihr erstes Kind. Wie schön Prinzessin Madeleine während ihrer Schwangerschaft aussieht, bewies die royale Schwedin jetzt via Facebook.

Erst im Juni hat Prinzessin Madeleine ihrem langjährigen Freund Christopher O`Neill das Jawort gegeben. Bereits knapp drei Monate später ließ das schwedische Königshaus stolz verlauten, dass die kleine Schwester von Victoria von Schweden schwanger ist. Mittlerweile ist Prinzessin Madeleine im achten Monat und hat schon einen ganz schön großen Babybauch.

Prinzessin Madeleine in New York

Prinzessin Madeleine steht kurz vor der Geburt

Wie gut ihr die Schwangerschaft steht, bewies Prinzessin Madeleine jetzt mit einem sehr privaten Schnappschuss bei Facebook. Hier veröffentlichte die zweite Tochter von Königin Silvia ein Bild von sich am Fenster in einem flauschigen Pullover, unter dem sich schon ganz deutlich die schöne Babykugel von Prinzessin Madeleine abzeichnet.

Prinzessin Madeleine genießt ihre Schwangerschaft

Das schöne Foto kommentierte Prinzessin Madeleine dann auch noch mit folgenden Worten: „Heute verdeckt ein heftiger Schneesturm die Sicht aus unserem Büro. Ich hoffe, dass ich heute noch nach Hause komme.“ Wer denkt, dass die schöne Schwedin aktuell die letzten Wochen ihrer Schwangerschaft in ihrem Heimatland genießt, der irrt sich. Denn bereits vor kurzem verriet Prinzessin Madeleine, dass sie derzeit in New York noch ihrer regulären Arbeit in einer Stiftung nachgehe.

So schön schwanger! Prinzessin Madeleine ist wirklich der lebende Beweis dafür, dass werdende Mütter strahlen können. Hoffentlich hat die schöne Schwedin ihre Babykugel gut eingepackt, damit sich ihr süßer Nachwuchs im Bauch nicht verkühlt!

Bildquelle: Facebook/Madeleine of Sweden


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?