Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Royals
  4. Queen Elizabeth II. wird beerdigt: So läuft die Begräbnisfeier heute ab!

Bewegende Zeremonie

Queen Elizabeth II. wird beerdigt: So läuft die Begräbnisfeier heute ab!

Es ist soweit: Heute, am Montag dem 19. September 2022, findet die große Beerdigung der verstorbenen Queen Elizabeth II. statt. Die Welt nimmt teil an einem der wohl bewegendsten Ereignisse dieses Jahrhunderts. Doch wie läuft die Beerdigung eigentlich ab? Wir verraten dir, was heute alles passieren wird.

Wer, wie viele von uns, nicht live in London mit dabei sein kann, wird das emotionale Ereignis vermutlich über das Fernsehen mitverfolgen: Ab 11 Uhr übertragen viele deutsche Fernsehsender die Begräbniszeremonie von Queen Elizabeth II. live. Viele namhafte Gäste werden dabei sein, darunter Staatsoberhäupter und Mitglieder anderer Königshäuser. Und auch die Urenkel werden dabei sein, wie heute bekannt wurde. Prinz George und Prinzessin Charlotte werden den Sarg ihrer Großmutter begleiten. Enden werden die Trauerfeierlichkeiten heute Abend mit der Beisetzung der verstorbenen Königin in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor. Aber was passiert bis dahin? Im Video verraten wir es dir.

Es gibt vieles, was die Welt der Royals so besonders macht, bei Queen Elizabeth II. ist es auch noch ihre Liebe zu ihrem bereits verstorbenen Mann Prinz Philip. Ihren Ehering soll die verstorbene Monarchin im Sarg tragen, das wurde bereits bekannt. Wir zeigen dir in unserer Galerie noch einmal die schönsten Augenblicke dieser royalen Liebe.

Queen Elizabeth II. & Prinz Philip: Ihre royale Lovestory in Bildern

Queen Elizabeth II. & Prinz Philip: Ihre royale Lovestory in Bildern
BILDERSTRECKE STARTEN (29 BILDER)
Bildquelle: Imago Images/Thomas Krych

Hat dir "Queen Elizabeth II. wird beerdigt: So läuft die Begräbnisfeier heute ab!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: