Willem-Alexander: Seine Krönung kostet 12 Millionen Euro!

Am 30. April beginnt für Prinz Willem-Alexander ein neuer Lebensabschnitt. Der 45-jährige Kronprinz tritt in die Fußstapfen seiner Mutter, Königin Beatrix, und wird in sein Amt als König der Niederlande eingeführt. Die Inthronisierung wird ein Megaspektakel nie dagewesenen Ausmaßes.

Volksfeststimmung mit Konzerten, Straßenfesten und einer royalen Schifffahrt: Die Niederlande planen für den Thronwechsel am 30. April, bei dem Willem-Alexander neuer König der Niederlande wird, ein riesiges Spektakel, das in die Geschichte eingehen wird.

Nach genau 33 Jahren dankt die niederländische Königin Beatrix ab und übergibt ihrem ältesten Sohn Willem-Alexander den Thron. Und das wird natürlich gebührend zelebriert. Das Königshaus wird dabei keinerlei Kosten und Mühen scheuen – mit rund 12 Millionen Euro wird der Thronwechsel zu Buche schlagen! Auch die Niederländer können sich auf die Feierlichkeiten rund um die Krönung von Willem-Alexander freuen. So ist der „Königinnentag“ für alle Niederländer arbeitsfrei und es wird für reichlich royale Unterhaltung gesorgt.

Willem-Alexander: Seine Krönung wird ein Volksfest

Nach dem offiziellen Teil, in dessen Rahmen Königin Beatrix ihre Abdankungsurkunde unterzeichnen und laut vorlesen wird und der „Inhuldigung“ von Willem-Alexander sowie einem Empfang von Regierungsmitgliedern im königlichen Palast, wird die gesamte Stadt Amsterdam zu einem einzigen Volksfest. Es werden rund 1 Millionen Besucher erwartet, die sich auf ein außerordentliches Spektakel freuen können. So werden Willem-Alexander und seine Frau Maxima auf einem Schiff – in Begleitung von historischen Segelschiffen – aus nördlicher Richtung ins Zentrum von Amsterdam fahren. Dazu soll der niederländische Olympiasieger Epke Zonderland turnen, Star-Geiger André Rieu soll die Musik beisteuern. Die Krönung von Willem-Alexander soll keineswegs ausschließlich dem angestaubten höflichen Zeremoniell folgen, vielmehr möchte man auch die Jugend ansprechen und so wird der niederländische DJ Armin van Buuren auftreten und Rapper Ali B. soll die Show moderieren.

Wir sind gespannt auf die Inthronisierung von Willem-Alexander und freuen uns, endlich wieder ein royales Fest miterleben zu können. Und vor der traumhaften Kulisse Amsterdams werden die Feierlichkeiten so oder so zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Bildquelle: © Bulls / National Pictures


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • lieblings am 02.04.2013 um 11:57 Uhr

    Oh, ich finde Willem-Alexander und seine Maxima sooo sympathisch! Freue mich total auf die Krönung. Wird die eigentlich auch im TV übertragen?

    Antworten