Rufus Wainwright hat Berliner geheiratet

Rufus Wainwright und der Berliner Jörn Weisbrodt sind vergangene Woche in den Hafen der Ehe eingelaufen. Die beiden waren schon seit 2010 verlobt, doch die gleichgeschlechtliche Ehe ist erst seit letztem Sommer in New York möglich.

Rufus Wainwright und Jörn Weisbrodt

Rufus Wainwright und Jörn Weisbrodt im August gemeinsam in New York.

Rufus Wainwright trat am Donnerstag, den 23. August, mit dem deutschen Theaterproduzenten Jörn Weisbrodt vor den Traualtar. Dies berichtet die „New York Post“. Die Zeremonie fand unter 250 Gästen, darunter zahlreiche Prominente wie Yoko Ono, Carrie Fisher, Julianne Moore und Mark Ronson auf dem Anwesen von Rufus Wainwright in Montauk im US-Bundesstaat New York statt.

Rufus Wainwright hat eine 18 Monate alte Tochter

Nach der feierlichen Trauung im Anwesen von Rufus Wainwright, zog die bunte Gesellschaft weiter ins nahe gelegene Napeague. Dort gab es in der „Clam Bar“ Hummer und Muschelsuppe für das frischvermählte Paar und die Gäste. Der Deutsche Theaterproduzent und der ein erfolgreiche kanadisch-amerikanische Sänger sind schon seit November 2010 verlobt. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist allerdings in New York erst seit Juli 2011 legal. Rufus Wainwright und Weisbrodt sind schon seit über fünf Jahren ein Paar und ziehen die 18 Monate alte Tochter Viva Katherine gemeinsam groß. Rufus Wainwright ist der Vater des Babys, Lorca, die Tochter von Leonard Cohen, die Mutter.

Rufus Wainwright und Jörn Weisbrodt reihen sich somit in eine Reihe von prominenten Sommer-Hochzeiten dieses Jahr. Wir freuen uns für die beiden und hoffen, dass ihr Bund wirklich ein Bund fürs Leben wird!

Bildquelle: Gettyimages/Andrew H. Walker


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • lizzyfizzy am 27.08.2012 um 10:33 Uhr

    Wer bitte ist Rufus Wainwright?

    Antworten