Ryan Gosling: Erst Heirat, dann Kinder

Ryan Gosling will seiner Liebsten offenbar erst das Ja-Wort geben, bevor er sich an die Familienplanung macht – er möchte keine unehelichen Kinder zeugen. Das sorgt jetzt für Ärger mit seiner Liebsten Eva Mendes: Die hat zwar einen Kinderwunsch, will aber nicht heiraten. Oder?

Ryan Gosling will seiner Liebsten offenbar erst das Ja-Wort geben, bevor er sich an die Familienplanung macht – er möchte keine unehelichen Kinder zeugen. Das sorgt jetzt für Ärger mit seiner Liebsten Eva Mendes: Die hat zwar einen Kinderwunsch, will aber nicht heiraten. Oder etwa doch?

Ryan Gosling schwört auf die Ehe.

Ryan Gosling: Will er etwa schon bald heiraten?

Ryan Gosling (31) und Eva Mendes (38) gelten seit einem Jahr als das Traumpaar Hollywoods, doch nun gibt es offenbar Ärger im Paradies. Der Grund ist die Uneinigkeit der beiden Turteltauben über Ehe- und Kinderwünsche. Ryan Gosling und Eva Mendes haben grundlegend unterschiedliche Ansichten, was ihre Familienplanung betrifft.

Jüngst erklärte Ryan Gosling in einem Interview mit der britischen Tageszeitung „The Sun“, er würde seinen Beruf aufgeben, sobald er Vater würde. „Wenn die Richtige daherkommt, glaube ich nicht, dass ich beides machen kann, also Filme und Vatersein“, so der Schauspieler. „Aber das geht in Ordnung. Ich mache Filme, bis ich Babys mache. Irgendwann wird sich das eben ablösen.“ Doch zunächst sei für Ryan Gosling noch etwas anderes Pflicht, verrät jetzt ein Nahestehender des Hollywood-Beaus. Er glaube, so die Quelle, dass vorm Kinderkriegen das Ehegelübde kommen sollte.

Ryan Gosling: Vor der Heirat keine Kinder!

Doch hier hat Ryan Gosling die Rechnung wohl ohne seine Freundin Eva Mendes gemacht. Die Schauspielerin spricht sich offen gegen die Institution der Ehe aus und zog das Ja-Wort für sich nie in Betracht. Aber nun hat sie wohl ein Sinneswandel ereilt – immerhin hat sie einen starken Kinderwunsch und ist dafür wohl auch bereit, Opfer zu bringen. Wie ein Freund des Paares erzählt, sei Eva Mendes mittlerweile bereit, über ihre Unwilligkeit zu heiraten hinwegzusehen. „Sie zieht es in Betracht, nachzugeben und Ryan zu ihrem einjährigen Jubiläum im September einen Antrag zu machen“, erklärt der Insider.

Na, wenn da nicht bald die Hochzeitsglocken läuten! Trotzdem wünschen wir Ryan Gosling und Eva Mendes, dass sie einen Kompromiss finden, der beiden gerecht wird – immerhin geht es um große Entscheidungen.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?