Sarah Connor zu Gast bei Thomas Gottschalk

Sarah Connor war zu Gast bei Thomas Gottschalk

Sarah Connor wählte bei “Wetten, dass…?” diesmal ein hochgeschlossenes Outfit

So hatte sich Sarah Connor ihren Abend zu Gast bei Thomas Gottschalk in der ZDF-Show „Wetten, dass…?“ ganz sicher nicht vorgestellt. Hochgeschlossen im schwarzen Smoking-Outfit und Mega-High Heels erschien sie auf der Star-Couch und es deutete sich ein nettes Gespräch mit Gottschalk und Bully Herbig an. Doch dann konfrontierte Thomas Gottschalk sie mit dem Outfit, das bei ihrem Debüt-Auftritt bei „Wetten, dass…?“ 2002 für viel Wirbel sorgte. Und schnell bekam man als Zuschauer den Eindruck, als wäre Sarah Connor vor Scham gern unter die Couch gerutscht.

Sarah Connor lächelt die Blamage weg

Das Outfit, das Sarah Connor damals trug, gab tiefe Einblicke in ihr Dekollete und ließ ganz Deutschland lange Zeit spekulieren, ob Sarah Connor wohl Unterwäsche getragen habe, denn dafür ließ das fast durchsichtige Kleid kaum Platz. Aber der Medien-Profi Sarah Connor manövrierte sich geschickt aus der Situation heraus und lächelte das freizügige Outfit einfach weg. Auf die Frage, was mit dem Kleid denn passiert sei, sagte sie dann aber doch ein bisschen stolz, dass es für den guten Zweck versteigert wurde und doch noch ein bisschen Geld eingebracht habe. Aber sie hat ja auch aus ihren Mode-Sünden gelernt und so ein Fashion Faux-Pas wird ihr wahrscheinlich nicht mehr so schnell passieren.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Norilein am 10.10.2011 um 16:23 Uhr

    Sie war schon ziiemlich nackt.. die Arme, solche Bilder guckt man sich sonst freiwillig sicher lieber nicht mehr an..

    Antworten
  • raspberryfield am 10.10.2011 um 12:21 Uhr

    Haha! Dieses Kleid von Sarah Connor war soooo peinlich!!!

    Antworten