Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Scarlett Johansson: Hochzeit und Kinder können warten

Hochzeit und Kinder

Scarlett Johansson: Hochzeit und Kinder können warten

Nur weil ihr Ex-Mann Ryan Reynolds bereits zum zweiten Mal den großen Schritt gewagt hat, denkt Scarlett Johansson noch lange nicht daran, wieder vor den Traualtar zu treten. Auch vom Kinderkriegen möchte die 28-jährige Hollywood-Schönheit noch nichts wissen.

Scarlett Johansson stellt sich derzeit nicht die Frage, ob sie jemals wieder heiraten wird. „Es ist wirklich nicht wichtig für mich. Die einzigen Augenblicke, an denen ich daran denke, ist, wenn die Leute mich fragen, ob ich jemals wieder heiraten werde“, so die Blondine im Interview mit der britischen „Elle“.

Scarlett Johansson lachend
Scarlett Johansson ist auch ohne Kind und Kegel (nur mit einem Franzosen) happy!

Der Grund, warum sich Scarlett Johansson in jüngster Vergangenheit dennoch vermehrt mit einer erneuten Hochzeit auseinandersetzen muss, liegt wohl in der zweiten Hochzeit ihres Ex-Mannes Ryan Reynolds. Der Hollywood-Hottie gab letzten Sommer seiner elf Jahre jüngeren Schauspielkollegin Blake Lively das Ja-Wort.

Scarlett Johansson ist mit ihrem französischen Journalisten glücklich

Scarlett Johansson denkt jedoch nicht nur nicht ans Heiraten, sondern auch nicht ans Kinderkriegen: „Ich werde in naher Zukunft keine Kinder bekommen. Ich bin in einer tollen Beziehung, ich arbeite viel und wie ich sagte, es ist wirklich nicht wichtig für mich.“ Scarlett Johansson scheint also mit ihrem Neuen, dem 30-jährigen französischen Journalisten Romain Dauriac, sehr glücklich zu sein. Nach Ex-Partnern wie Ryan Reynolds, Jared Leto und Sean Penn ist die Blondine nun glücklich, dass ihr Freund nicht im Rampenlicht steht. Besonders schätzt sie an dem Journalisten seine Kreativität: „Für mich ist es am wichtigsten, dass mein Partner kreativ ist. Ich liebe Leute, die eine bunte Sicht auf Dinge haben. Die inspirierend sind, wie in Kunst, Musik und Film", erklärt Scarlett Johansson.

Scarlett Johansson soll sich von Journalisten bloß nicht unter Druck setzen lassen. Ihr aufgepumpter Ex ist schließlich auch fast zehn Jahre älter als sie – kein Wunder, dass er bereits Torschlusspanik bekommen hat…

Bildquelle: Kevin Winter/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich