Shia LaBeouf und Carey Mulligan waren zu unterschiedlich

Transformers-Star Shia LaBeouf gibt jetzt den Grund bekannt, warum die Beziehung zwischen ihm und seiner Kollegin Carey Mulligan scheiterte: Die beiden Stars seien einfach zu verschieden – und das in mehreren Hinsichten!

Shia LaBoef mit Michael Douglas und Carey Mulligan

Shia LaBoef (r) und Carey Mulligan (l) waren ein Jahr zusammen.

Shia LaBeouf ist ein echter Frauenschwarm. Der Schauspieler soll bereits Sexbombe und „Transformers“-Kollegin Megan Fox verführt haben. Offiziell zusammen war Shia LaBeouf hingegen mit einer blonden Jungschauspielerin. Ein Jahr lang datete er die süße Carey Mulligan. Jetzt gab Shia LaBeouf bekannt, warum die Beziehung der beiden „Wall Street – Geld schläft nicht“-Stars im Oktober 2010 scheiterte: Ihre Lebensstile seien nicht vereinbar gewesen.

Shia LaBeouf: Lobende Worte für Ex-Freundin Carey

Trotz der Trennung, hat Shia LaBeouf (26) nur warme Worte für seine Ex-Freundin übrig. „Carey ist nicht nur eine Schauspielerin, sie ist auch ein toller Mensch, ein süßes Mädchen und superintelligent. Unsere Sache zerbrach, weil unsere Arbeit und unsere Lebensstile nicht vereinbar waren”, gibt Shia LaBeouf gegenüber dem „Sunday Times Magazine“ preis. Es klappte einfach nicht mit den beiden Jungstars. „Wir waren immer am Reisen und hatten unterschiedliche Empfindungsvermögen, die es nicht möglich machten, miteinander zu leben. Ich gehe härter mit mir und meiner Umgebung ins Gericht als sie und wir hatten einen Kulturschock als ich ihre Eltern kennen lernte und umgekehrt. Empfindungsvermögen, Kultur, Geschichte. Da gab es Unterschiede, das ist alles“, fügt Shia LaBeouf hinzu.

Shia LaBeouf: Seine Ex-Freundin hat einen anderen geheiratet

Carey Mulligan hat die Trennung von Shia LaBeouf jedoch bestens überstanden. Die blonde Schauspielerin mit dem Pixie-Cut heiratete in diesem Jahr Sänger Marcus Mumford. Shia LaBeouf ist sich sicher, dass der Musiker besser zu Carey Mulligan passt, als er selbst. „Sie ist gerade unglaublich glücklich und wir hätten es nicht geschafft, das so zu machen. Sie wollte Ehe, Familie und Kinder mehr als ich“, verrät der Filmstar. Und auch er selbst ist wieder glücklich vergeben. Shia LaBeouf ist zurzeit mit Modedesignerin Karolyn Pho zusammen und könnte sich vorstellen, eines Tages auch vorm Traualtar zu stehen. „Ich habe nichts gegen die Ehe. Ich denke einfach, dass ich ziemlich jung bin. Ich bin ein Scheidungskind. Ich werde nur einmal heiraten. Das ist für mich kein Spiel. Ich bin keine religiöse Person, aber ich habe Moralvorstellungen“, erklärt Shia LaBoef seine Einstellung über den Bund fürs Leben.

Klingt nach einer Hollywood-Trennung, die wirklich Sinn gemacht hat. Da Shia LaBeouf und Carey Mulligan beide wieder glücklich vergeben sind und voller Lob übereinander sprechen, können sie sich sicherlich ohne Probleme auf den roten Teppichen dieser Welt begegnen.

Bildquelle: gettyimages / Francois Durand

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?