Tine Wittler: Hochzeit auf dem Schiff

Wohn- und Einrichtungsexpertin Tine Wittler hat geheiratet. Auf einem Kreuzfahrtschiff haben sie und ihr Mann den Bund fürs Leben geschlossen.

Tine Wittler ist verheiratet.

Tine Wittler hat geheiratet.

Von so viel Romantik träumen wohl viele Frauen: Heiraten auf einem Kreuzfahrtschiff. Für die RTL Wohn- und Einrichtungsexpertin Tine Wittler ist dieser Traum Wirklichkeit geworden. Wie der Anwalt der 39-Jährigen und ihres Mannes gegenüber „Bild“ äußerte, haben die beiden vor kurzem geheiratet: „Ich bestätige, dass meine Mandanten seit kurzem miteinander verheiratet sind.“ Wie die Zeitung weiter erfahren haben will, sollen sich Tine Wittler und ihr Liebster auf dem Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2 auf dem Weg von New York nach Hamburg getraut haben.

Tine Wittler geht neuen Weg

Über den neuen Mann von Tine Wittler ist derweil nichts bekannt, da dieser nicht in der Öffentlichkeit stehen möchte. Erst im Februar gab Wittler nach drei Jahren Beziehung die Trennung von Malermeister Boris Hänl bekannt. „Leider. Er ist ein kluger und sensibler Mann. Aber wir haben uns beide verändert”, erklärte sie damals dem Magazin „Closer“. „Wir mussten das akzeptieren, haben gesagt: Gut, es war eine tolle Zeit. Die ist jetzt vorbei, und nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt.” Doch nun hat Tine Wittler den Richtigen gefunden und mit ihm den Bund fürs Leben geschlossen.

Wir gratulieren Tine Wittler und ihrem Mann ganz herzlich zur Hochzeit und wünschen ihnen eine glückliche Zukunft zusammen.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?