US-Komödie

Tom Beck: Neue Karriere als US-Komödien-Star?

Tom Beck: Neue Karriere als US-Komödien-Star?

Tom Beck sucht nach seinem Serien-Aus bei „Alarm für Cobra 11“ nach einer neuen beruflichen Perspektive. In einem Interview verriet der Schauspieler jetzt, dass er sich gerne mal in einer US-Komödie von seiner lustigen Seite zeigen würde.

Bald ist Schluss für Tom Beck in der RTL-Erfolgsserie „Alarm für Cobra 11“. In einem Interview sprach der 34-jährige Schauspieler jetzt über seine beruflichen Zukunftspläne.

Tom Beck gut gelaunt auf dem roten Teppich
Tom Beck will sich mal von seiner lustigen Seite zeigen.

Bisher kennen wir Tom Beck mehr als taffen Polizisten, der bösen Jungs das Handwerk legt. Brennende Autos, wilde Verfolgungsjagden und dramatische Schusswechsel – das war bisher sein Genre. Nach seinem Serien-Aus könnte das anders werden – der Action-Darsteller kann auch lustig, wie er im Interview mit der „Gala“ verriet: „Die Leute sind oft ganz überrascht, dass ich beim näheren Kennenlernen beispielsweise auch lustig bin. Alles, was zynisch, ironisch und sarkastisch ist, macht mir Spaß“, verrät Tom Beck. Sein Traumjob? Eine Rolle an der Seite der Hollywood-Stars Will Ferrell und Vince Vaughn in einer US-Komödie wäre ganz nach dem Geschmack von Tom Beck.

Tom Beck will Musik machen

Sehen wir Tom Beck bald in einer Hollywood-Komödie? Warum nicht, schließlich ist er schon jetzt eine Art Weltstar. „Alarm für Cobra 11“ wird immerhin in rund 140 Ländern ausgestrahlt. Sollte es mit Hollywood dennoch nicht klappen, freut sich Tom Beck auf andere Aufgaben. Im „Gala“-Interview verriet er: „Ich freue mich, wenn ich nach fünf Jahren bei der Serie etwas mehr Zeit für Musik habe. Und ich hoffe, dass ich ein paar schöne Filme machen kann.“

Ob wir Tom Beck bald in einer Hollywood-Komödie sehen? Lassen wir uns überraschen. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir ihm auf alle Fälle alles Gute!

Bildquelle: gettyimages/ Andreas Rentz

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich