Bauer sucht Frau: Unwetterkatastrophe trifft Bauer Josef und Narumol

Unter den schweren Unwettern und der damit verbundenen Überflutung haben viele Gebiete im Osten Deutschlands und in Bayern gelitten. Jetzt hat die Unwetterkatastrophe auch Bauer Josef und Narumol von „Bauer sucht Frau“ getroffen!

Sie sind eines der Paare, die durch „Bauer sucht Frau“ die wahre Liebe gefunden haben – Bauer Josef ist mit seiner Narumol auch nach der TV-Ausstrahlung der Datingshow glücklich – letztes Jahr heirateten sie und bekamen ein Baby. Und auch das Leben auf dem Hof, den ihre Fans aus „Bauer sucht Frau“ kennen, scheint super zu laufen. Doch das Liebesglück bewahrt die beiden nicht vor der Unwetterkatastrophe, die in den letzten Wochen so vielen Familien in Deutschland ihr Hab und Gut nahm.

Bauer sucht Frau: Unwetter

Bauer sucht Frau: Narumol und Josef haben Glück im Unglück gehabt.

Narumol beschrieb im Gespräch mit „Das neue Blatt“, wie sie das Unwetter, das ihren Hof heimsuchte, erlebte: „Ich habe so etwas noch nie erlebt. Es war fast wie ein Weltuntergang!“ Der Sturm habe eine „Schneise der Verwüstung“ hinterlassen. Nichts sehe mehr so aus, wie zu Zeiten von „Bauer sucht Frau“. Der Kuhstall, die Fensterläden und die Scheiben ihres Hauses seien zerstört worden. Doch besonders getroffen habe es den Gemüsegarten der wohl beliebtesten Kandidatin von „Bauer sucht Frau“.

Bauer sucht Frau: Narumol trauert um ihren Gemüsegarten

Es ist alles hin. Nur noch ein paar Stiele und zerrupfte Blätter erinnern an Erdbeeren, Rot- und Weißkohl, Gurken und Zuckerschoten. Aus meiner Ernte wird nichts mehr“, berichtet die gebürtige Thailänderin. Besonders traurig war Narumol auch um das Auto, das ihr „Bauer sucht Frau“-Liebling Josef geschenkt hatte – das sei jetzt total zerbeult. Fans des Kultpaares können trotz der Schreckensnachricht wenigstens ein bisschen aufatmen: Weder ihnen, noch ihrer Tochter ist etwas bei dem Unwetter passiert. Das „Bauer sucht Frau“- Paar schätzt sich glücklich darüber, dass nicht mehr passiert ist: „Als wir im Fernsehen die Schicksale der Flutopfer gesehen haben, mussten wir weinen. Nur ein paar Kilometer von uns entfernt haben die Menschen ihre Existenz verloren. Das ist schrecklich. Wir hatten bei dem Unwetter einen sehr fleißigen Schutzengel.“

Auf dem Land waren die Menschen am meisten betroffen von der schweren Unwetter-Katastrophe. Dass auch Familien aus der Sendung „Bauer sucht Frau“ betroffen sein würden, war also nicht auszuschließen! Wir sind froh, dass Bauer Josef und Narumol mit einem zerstörten Gemüsegarten davon gekommen sind!

Bildquelle: Facebook/Narumol und Josef


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Moni1961 am 24.06.2013 um 16:51 Uhr

    Oh, das tut mir leid. Aber Gott sei Dank ist der kleinen Familie nichts passiert.

    Antworten
  • Diane2013 am 24.06.2013 um 15:16 Uhr

    Oh Mann, bei Bauer sucht Frau fand ich den Hof von Bauer Josef immer so schön!

    Antworten