Berlinale 2013 startet heute

Es ist wieder so weit: Mit dem außer Konkurrenz laufenden Streifen „The Grandmaster“, der von Hongkongs Starregisseur Wong Kar Wai inszeniert wurde, startet heute in Berlin die diesjährige Berlinale, die erneut viele bekannte Gesichter in die deutsche Hauptstadt locken wird. So werden unter anderem Anne Hathaway, Emma Stone, Matt Damon, Hugh Jackman und Nicolas Cage die Berlinale mit einem Besuch beehren.

Die diesjährige Berlinale verspricht zu einem ganz besonderen Ereignis zu werden. Das internationale Staraufgebot ist jedenfalls so groß wie noch nie. Während Matt Damon bereits in Berlin gelandet ist, um seinen neuesten Film „Promised Land“ auf der Berlinale zu promoten, wird neben den Stars aus Hollywood auch die Crème de la Crème der europäischen Filmbranche in Berlin erwartet. So haben auch die französischen Schauspielikonen Catherine Deneuve und Juliette Binoche sowie die italienische Filmlegende Isabella Rossellini ihr Kommen angekündigt.

Berlinale: Matt Damon kommt nach Berlin

Berlinale: Matt Damon ist einer der zahlreichen Stargäste

Der Starauflauf ist auch kein Wunder. Hat sich die Berlinale in den letzten Jahren doch neben Cannes und Venedig zu einem der drei größten und am meisten beachteten Filmfestivals Europas gemausert. Und auch in diesem Jahr ist der Konkurrenzkampf um den Goldenen Bären wieder groß. So werden in den nächsten elf Tagen 404 Filme im Rahmen der Berlinale aufgeführt. Neuzehn von ihnen können sich Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen.

Berlinale: Nur ein deutscher Beitrag im Wettbewerb

Aus Deutschland hat lediglich der Western „Gold“ Chancen, die Berlinale mit einem Bären zu verlassen. Andere deutsche Beiträge sind leider nicht im Rennen. Dafür ist die internationale Auswahl fast so groß wie nie zuvor. Filme von fünf verschiedenen Kontinenten harren bei der Berlinale auf das Urteil der Jury, die auch in diesem Jahr mit Tim Robbins einen erfahrenen Hollywoodstar in ihren Reihen hat.

Wir sind froh, dass die Berlinale endlich wieder losgeht, und bereits jetzt gespannt, welcher Film am Ende das Rennen machen wird. Darüber hinaus freuen wir uns darauf, so viele internationale Stars auf deutschem Boden zu sehen!

Bildquelle: © Getty Images / Larry Busacca

Topics:

Berlinale


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Erdbeerchen1207 am 07.02.2013 um 16:50 Uhr

    Endlich ist mal wieder etwas Hollywoodflair in Deutschland! Ich freue mich auf die Berlinale!

    Antworten